FANDOM


Zerlindas Not ist eine Nebenquest in Dragon Age: Origins.

In der Stadt des Staubs ist man das Elend und den Anblick bettelnder Zwerge gewöhnt, aber eine junge Frau scheint es besonders schwer getroffen zu haben. Ihr beschließt, sie anzusprechen.

HandlungBearbeiten

Zerlinda
Die junge Frau heißt Zerlinda und entpuppt sich als ein Zwerg der Minenkaste. Sie erzählt Euch, wie es sie in die Stadt des Staubs verschlagen hat. Sie verliebte sich in einen Kastenlosen und hat ihm einen Sohn geboren. Nach dem Gesetz erbt das Kind den Status des gleichgeschlechtlichen Elternteils, was bedeutet, dass ihr Sohn ebenfalls ohne Kaste ist. Zerlindas Vater Ordel verlangte von seiner Tochter, das Kind auszusetzen, sonst ist sie in seinem Haus nicht mehr willkommen. Doch Zerlinda brachte das nicht über sich und blieb mit ihrem Sohn in der Stadt des Staubs.

Sollte Euer Herz nicht völlig versteinert sein, könnt Ihr ihr anbieten, eine Lösung für sie und das Kind zu finden. Optionen bieten Zerlindas Vater und Bruder Burkel, sollte er bereits die Kirche eröffnet haben.

Ablauf Bearbeiten

Zerlindas Not Karte

Zerlindas Standort

  • Geht in die Stadt des Staubs und hört Euch Zerlindas Geschichte an
  • Entscheidet, ob Ihr ihr helfen wollt. Wenn ja, habt Ihr folgende Möglichkeiten:
    • Ihr bietet ihr an, mit ihrem Vater Ordel zu sprechen. Man findet ihn in der Taverne. Um ihn allerdings dazu zu bewegen, dass er Tochter und Enkel aufnimmt, müsst Ihr über fortgeschrittene Manipulation verfügen. In diesem Fall kann Zerlinda mit ihrem Kind zu ihrer Familie zurückkehren.
    • Fehlt es Euch an der nötigen Überredungskunst, könnt Ihr Euch an Bruder Burkel wenden. Dazu muss er allerdings die Kirche in Orzammar bereits eröffnet haben. Fragt Zerlinda, ob sie sich das vorstellen könnte und geht dann zu Burkel, um alles weitere in die Wege zu leiten. In diesem Fall arbeitet Zerlinda dann für die Kirche, die ihr im Austauch ein Obdach für sie und ihren Sohn anbietet.
    • Ist auch die Kirche keine Option, so könnt Ihr vorschlagen, dass sie ihr Glück an der Oberfläche versuchen soll.
    • Ihr könnt sie dazu überreden, das Kind in den Tiefen Wegen auszusetzen. Auch dazu müsst Ihr fortgeschritten in der Manipulation sein.

BelohnungBearbeiten

  • Bei Abschluss der Quest erhaltet Ihr 200 EP.
  • Solltet Ihr es geschafft haben, dass Ordel Tochter und Enkel aufnimmt, verspricht Zerlinda, dass Ihr Sohn in die Dienste der Grauen Wächter treten wird, wenn er alt genug ist.

GefährtenreaktionenBearbeiten

Entscheidung/Antwort Alistair Leliana Morrigan Oghren Shale Sten Wynne Zevran
Versprecht, Zerlinda zu helfen Ico Appr Heart+2
Sagt ihr, sie soll zur Oberfläche gehen Ico Appr Heart+1
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.