FANDOM


Wo die Bisents grasen ist eine Nebenquest in Dragon Age: Inquisition.

Für sonstige Nebenquests im selben Areal, siehe Die Hinterlande.

Blutsbrüder

Der Bisent eines Bauern ist aus Angst vor Dämonen weggelaufen und wurde zuletzt in der Klamm gesehen.

Erhalt Bearbeiten

Wo die Bisents grasen - Erhalt

Die Notiz an der Anschlagtafel

Lest die Notiz an der Anschlagtafel bei den Höfen von Redcliffe in den Hinterlanden, um diese Mission zu beginnen.

Lösungsweg Bearbeiten

Wo die Bisents grasen - Druffy

Druffy der Bisent

Der Weg zu dem preisgekrönten Bisent Druffy führt Euch vom Lager bei den Höfen von Redcliffe direkt nach Osten, vorbei an dem Riss und durch den seichten Flusslauf. Einige Wölfe werden den armen Druffy gerade angreifen, doch sie werden diesen Entschluss schnell bereuen.

Von da an wird der zutrauliche braune Koloss Euch brav hinterher traben, wodurch ihr ihn leicht zurück auf seine Weide führen könnt.

Lasst Euch allerdings Zeit mit dem Rückweg und bleibt hin und wieder stehen, damit der behäbige Bisent wieder zu Euch aufschließen kann, sonst bleibt er stehen wo er ist und Ihr müsst erst wieder zu ihm zurück, damit er sich erneut in Bewegung setzt.

Führt ihn auf seine Weide und sprecht anschließend mit dem Bisent-Besitzer, um die Mission abzuschließen.

Belohnung Bearbeiten

  • +44 EP
  • +40 Einfluss icon
  • DAIApproval Cole stimmt zu (egal ob in der aktiven Gruppe oder nicht)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.