FANDOM


Dieser Artikel ist unvollständig und enthält nur sehr wenige Informationen. Du kannst Dragon Age Wikia helfen, indem du ihn erweiterst.

Wegzeichen der Chasind ist eine Nebenquest in Dragon Age: Origins.


Korcari Wildnis Panorama3

Die Chasind pflegten, Wegzeichen für die ihrigen zu hinterlassen. Zufälligerweise stolpert Ihr über eines dieser Zeichen, als Ihr in der Korcari Wildnis auf der Suche nach dem Außenposten der Grauen Wächter seid. Neugierig geworden haltet Ihr die Augen nach weiteren Zeichen offen.

HandlungBearbeiten

ChasindTrailSign

Es gibt sieben Zeichen, die es zu finden gilt. Sie alle sind miteinander verbunden. Doch Ihr müsst eines berühren, ehe Ihr den Standort des nächsten erhaltet. Außerdem müssen sie in der richtigen Reihenfolge berührt werden. Das letzte Zeichen offenbart Euch einen Hort. Doch es führt Euch in das größte Lager der Dunklen Brut, das viele Fallen bereithält und von einem Emissär bewacht wird. Besiegt die Brut und findet ihr Lagerfeuer. Dort ist der Hort versteckt.

Ablauf Bearbeiten

Ort Korcari Wildnis minimap
  • Findet die sieben Zeichen und berührt sie in der richtigen Reihenfolge (siehe Karte)
  • Findet das Lager der Dunklen Brut und besiegt sie
  • Begebt Euch zu einem separierten Lagerfeuer und sucht am Ende des liegenden Baumstammes, dort findet Ihr das "Lager der Chasind".

Belohnung Bearbeiten

  • Das Lager beinhaltet Waffen und diverse Edelsteine

Wissenswertes Bearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Weitere Nebenquests in der Korcari-Wildnis

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.