Fandom


Von verlorenen Vermögen ist eine Gefährtenquest für Josephine in Dragon Age: Inquisition.

Für sonstige Gefährtenquests, siehe Der innere Kreis.

Von verlorenen Vermögen - Font

Josephines Boten wurden ermordet. Comte Boisvert behauptet, er besitze Informationen, die die Identität der Mörder enthüllen könnten.

Erhalt Bearbeiten

Josephines Arbeitsplatz

Josephines Arbeitsplatz

Diese Mission für Josephine kann kurz nach der Ankunft in der Himmelsfeste begonnen werden, nachdem Ihr oft genug mit ihr gesprochen habt, sie zu ihrer Familien und ihrem Vermögen befragt, und Ihr anschließend angeboten habt, mit Ihr einige Dokumente durchzugehen, was in einem angeregten Plausch auf dem Balkon Eures Schlafgemachs endet. Die Quest ist nur verfügbar, bevor Ihr Böse Augen und böse Herzen beginnt.

Bei dem nächsten Gespräch mit ihr, wird sie Euch anschließend um Hilfe dabei bitten, das Vermögen ihrer Familie zurückzugewinnen.

Lösungsweg Bearbeiten

Von verlorenen Vermögen - Die Ankunft

Kämpfe gibt es im Verlauf dieser Mission keine, bei der Wahl Eurer Begleiter habt Ihr also vollkommen freie Hand.

Zunächst gilt es, Josephine in Val Royeaux zu treffen und mit Ihr gemeinsam den Comte Boisvert zu besuchen, der angeblich Informationen zu jenen für Euch hat, die Josephines Boten ermordet haben.

Von verlorenen Vermögen - Comte Boiveres Anwesen

Nach einer längeren Dialogkette werden allerdings die wahren Intentionen des maskierten Mannes offenbart und Ihr habt die Wahl den Mann zu töten, oder sein Leben zu verschonen (keine Option hat weitere Auswirkungen).

Ihr könnt anschließend noch kurz bleiben, um dem höchst amüsanten Dialog zwischen Josephine und dem sprechenden Schrank zu lauschen, oder gleich zur Himmelsfeste zurückkehren, wo Eure Diplomatin Euch um eine weitere Unterredung bittet. Bei dem folgenden Gespräch mit ihr scheint es zwar, als würdet Ihr Euch bereits entscheiden, doch egal welche Dialogoption Ihr wählt, am Ende stehen Euch immer noch beide Möglichkeiten offen, die allerdings keine wahrlich nennenswerten Unterschiede nach sich ziehen.

Sprecht noch einmal mit Josephine und fragt sie wie es weitergehen soll. Begebt Euch dann zum Kartentisch und wählt einen der folgenden Einsätze, wodurch der jeweils andere dauerhaft von Eurem Kartentisch verschwindet:

───────

Option A - Entsendet Lelianas Assassinen

Wählt Ihr diese Möglichkeit, nehmt Ihr mehr oder minder die "Abkürzung". Nach Abschluss des Einsatzes, der Euch +60 Einfluss einbringt, könnt Ihr noch einmal mit Josephine sprechen und sie bittet Euch für ein Abschlussgespräch nach Val Royeaux.

Während des folgenden Dialogs wird sie zwar die Methoden bedauern, die nötig waren, doch ansonsten sagt sie exakt dasselbe wie beim Abschlussgespräch von Option B und die Quest gilt als abgeschlossen.

───────

Option B - Besprecht mit Josephine den nächsten Schritt.

Von verlorenen Vermögen - Die Comtesse

Die besorgte Comtesse in Val Royeaux

Wählt Ihr diesen Weg, folgen nun noch einige Zwischenschritte. Schließt den ersten Einsatz mit einem beliebigen Berater ab, es bringt Euch in jedem Fall +60 Einfluss ein, und reist anschließend nach Val Royeaux, um der besorgten Comtesse die guten Nachrichten über den Verbleib ihres Geliebten zu übermitteln.

Kehrt anschließend in die Himmelsfeste zurück, wo sich während Eurer Abwesenheit ein kleines Drama abgespielt hat. Sprecht noch einmal mit Josephine, um den nächsten Einsatz freizuschalten:

Für diesen Einsatz gibt es keine Belohnung, allerdings könnt Ihr nun noch einmal mit Josephine sprechen, um den letzten Einsatz dieser Reihe freizuschalten:

Auch für diesen Einsatz gibt es keine Belohnung. Reist nach seinem Abschluss in das neu freigeschaltete Gebiet direkt westlich von Val Royeaux und sprecht mit der Ministerin Bellise.

Von verlorenen Vermögen - Die Ministerin

Ganz egal welche Dialogoption Ihr auch wählt, die eigenwillige Madame wird schließlich in Euer Angebot einwilligen und es ist auch nicht wichtig, was Ihr Ihr im Gegenzug anbietet, keine Variante hat irgendwelche Auswirkungen.

(Ihr könnt ihr im Übrigen auch ein Schäferstündchen anbieten, insofern Ihr nicht in einer aktiven Romanze mit jemandem seid.)

Schlussendlich folgt noch eine letzte Unterhaltung mit Josephine, bevor sie Euch noch einmal für das Abschlussgespräch nach Val Royeaux bittet.

Das Abschlussgespräch

Das Abschlussgespräch

Leistet ihrer Bitte Folge, fragt sie wenn Ihr möchtet noch ein wenig über Ihre Vergangenheit aus, und schon ist die Quest abgeschlossen.

Belohnung Bearbeiten

In jedem Fall:

  • +1025 EP
  • +400 Einfluss icon
  • Macht: +3

Epilog Bearbeiten


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Eindringling.


Wurde diese Quest abgeschlossen, gründet Josephine nach dem Ende der Inquisiton als unabhängige Organisation eine Flotte die unter dem Zeichen der Montilyets segelt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.