FANDOM


Verlorene Seelen ist eine Nebenquest in Dragon Age: Inquisition.

Für sonstige Nebenquests im selben Areal, siehe Der Fahlbruch.

Verlorene Seelen

Soldaten der Inquisition sind in den unerforschten Marschen im südlichen Ferelden verschwunden.

Erhalt Bearbeiten

Diese Mission ist sofort verfügbar, nachdem Ihr den Einsatz Die Hinterlande erkunden an Eurem Kartentisch abgeschlossen habt.

(Blackwall ist hier als Begleiter empfehlenswert, da sich unter Anderem zwei Relikte der Grauen Wächter für Erinnerungen der Grauen kurz vor der Feste der Avvar im Süden finden lassen)

Lösungsweg Bearbeiten

Der Fahlbruch - Harding

Späherin Harding

Zunächst müsst Ihr 8 Macht investieren, um den Einsatz Soldaten retten, die in Ferelden verschollen sind abschließen zu können.

Reist anschließend in den dadurch freigeschalteten Fahlbruch und sprecht mit Späherin Harding, um über die verschollenen Soldaten der Inquisition aufgeklärt zu werden, und sofort den Codex icon DAI Kodexeintrag: Die Avvar zu erhalten.

Nun gilt es, den Sumpf zu durchqueren und die Soldaten der Inquisition ganz im Süden des Gebiets zu finden und vor den Avvar zu retten.

Der Himmelsbeobachter-0

Der Himmelsbeobachter

Auf dem Weg dorthin ist es empfehlenswert, auch die anderen Missionen des Fahlbruchs nebenher zu erledigen (z.B. Leuchtfeuer in der Dunkelheit), da der Weg wie eine Schnur bis zum Ende des Gebietes führt.

Auf dem Weg solltet Ihr außerdem bei einem noch geschlossenen Riss für die Quest Risse im Fahlbruch auf den Himmelsbeobachter treffen, den Ihr unbedingt ansprechen solltet, bevor Ihr den Riss öffnet, um ihn später als Emissär für Josephine gewinnen zu können.

Vor der Feste der Avvar angelangt hört auf Eure Begleiter und ignoriert die Untoten vor den Toren, ihre Zahl ist unendlich.

Lauft stattdessen geradeaus weiter und tötet die Avvar im Inneren der Befestigungsanlagen. Auf der Brüstung oberhalb gilt es dann einen Hebel zu betätigen, um das Gatter in den nächsten Bereich anzuheben und weiterzukommen (ein Vorratslager gibt es dort oben auch).

In einem verschlossenen Raum auf derselben Brüstung findet sich außerdem folgende Beute:

Die Hand von Korth im Thronsaal

Die Hand von Korth im Thronsaal

Im Inneren des verfallenen Thronsaals gilt es schließlich, den Anführer der Avvar und seine Schergen zu töten. Drei Avvar-Bogenschützinnen sowie ein Avvar-Verteidiger stehen ihm im Kampf bei (alle Stufe 11). Für genaue Informationen über die Fähigkeiten der Hand von Korth und seiner Helfer, siehe: Avvar.

Nehmt seiner Leiche anschließend den Schlüssel zu dem Gefängnis ab und befreit Eure Leute, um die Quest zu beenden.

(Außerdem gibt es hier noch das zweite Relikt der Grauen Wächter für Blackwall zu finden)

Belohnung Bearbeiten

Im Verlauf der Mission:

Für den Abschluss der Quest:

  • +1025 EP
  • +400 Einfluss icon
  • Macht: +3
  • DAIApproval Cole stimmt zu (egal ob in der aktiven Gruppe oder nicht)

Beute von der Hand von Korth:

Sonstige Beute im Thronsaal:

Auf Eurem Weg aus der verfallenen Ruine der einst stolzen Feste wird Euch außerdem noch einmal der Himmelsbeobachter begegnen und der Inquisition seine Dienste als Emissär für Josephine anbieten, insofern Ihr zuvor bereits mit ihm gesprochen habt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.