FANDOM


K
K
Zeile 8: Zeile 8:
 
[[File:Harding in der Frostgipfelsenke.png|left|thumb|207x207px|Das Willkommenskomitee]]
 
[[File:Harding in der Frostgipfelsenke.png|left|thumb|207x207px|Das Willkommenskomitee]]
 
Diese Mission beginnt automatisch, sobald Harding und Professor Bram Kenric den Herold Andrastes bei dessen ersten Besuch der [[Die Frostgipfelsenke|Frostgipfelsenke]] über die örtlichen Begebenheiten informiert haben.
 
Diese Mission beginnt automatisch, sobald Harding und Professor Bram Kenric den Herold Andrastes bei dessen ersten Besuch der [[Die Frostgipfelsenke|Frostgipfelsenke]] über die örtlichen Begebenheiten informiert haben.
{{-}}
+
{{clrl}}
 
== Lösungsweg ==
 
== Lösungsweg ==
 
[[File:Verbündete unter den Avvar - Der Kletterwettkampf.png|thumb|198x198px|Der Kletterwettkampf]]
 
[[File:Verbündete unter den Avvar - Der Kletterwettkampf.png|thumb|198x198px|Der Kletterwettkampf]]

Version vom 24. April 2015, 09:15 Uhr

Verbündete unter den Avvar ist eine Nebenquest des DLC Hakkons Fänge in Dragon Age: Inquisition.

Für sonstige Quests im selben Areal, siehe Die Frostgipfelsenke.

Avvar - Font

Eine Kontaktaufnahme mit dem Avvar-Stamm im Osten könnte der Inquisition nützliche Verbündete bescheren.

Erhalt

Harding in der Frostgipfelsenke

Das Willkommenskomitee

Diese Mission beginnt automatisch, sobald Harding und Professor Bram Kenric den Herold Andrastes bei dessen ersten Besuch der Frostgipfelsenke über die örtlichen Begebenheiten informiert haben.

Lösungsweg

Verbündete unter den Avvar - Der Kletterwettkampf

Der Kletterwettkampf

Folgt der Questmarkierung zum Steinbären-Stamm an der Küste der Senke im Osten und wartet dort ab, bis der Kletterwettkampf zwischen den Stammesangehörigen beendet ist. Sprecht dann mit der Thane Svarah Sonnenhaar, zu der Ihr auch für die Mission Was noch bleibt geschickt wurdet, und die Quest endet.

Dadurch beginnt außerdem die Folgequest Gäste des Stammes, bei der es darum geht, Euch das Ansehen des Steinbären-Stammes zu verdienen.

Belohnung

X

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.