FANDOM


Patrouillen der Roten Templer ist ein Kartentisch-Einsatz in Dragon Age: Inquisition.

Patrouillen der Roten Templer


Kurzfassung Bearbeiten

Voraussetzungen Josephine Leliana Cullen
Fällt ein Urteil über Templerkommandant Denam (Verpflichten) Zeit: 02:00:00
[X]
(Denam entkommt)
Zeit: 02:00:00
[X]
(Denam entkommt)
Zeit: 02:00:00
+30 Einfluss icon
(Denam wird während der Flucht getötet)

Beschreibung Bearbeiten

Hauptmann Denam hat die Inquisition zu einigen Enklaven der Roten Templer geführt. Sie waren verlassen, enthielten aber Hinweise, wohin ihre Truppen in Thedas marschieren. Denam sagt, er kann eine Patrouille an den Ort führen, an dem sich die Roten Templer für den Angriff auf Val Henar sammeln.

Berater Bearbeiten

Tarotkarte - Josephine (ohne Rand)
"Wir haben nicht viel Zeit. Hauptmann Denam soll das Problem aus der Welt schaffen, aber wir müssen Vel Henar warnen."
Tarotkarte - Leliana (ohne Rand)
"Wenn er recht hat, müssen wir uns beeilen. Ich lasse seine Behauptungen von einem kleinen Spähertrupp überprüfen."
Tarotkarte - Cullen (ohne Rand)
"Ich habe Bedenken, Inquisitor. Lasst Denam vorausgehen. Ein paar Stunden später schicke ich ihm dann einige Soldaten nach, für den Fall, dass es Ärger gibt."

Ergebnis Bearbeiten

Josephine - Abschlussbericht

“Hauptmann Denam hatte recht, als er sagte, die Roten Templer würden sich in der Nähe von Val Henar sammeln. Allerdings waren dort weit mehr Rote Templer, als er erwartet hatte. Die Inquisition musste eine lange und blutige Schlacht schlagen, in deren Verlauf halb Val Henar zerstört wurde. Denam wird seit der Schlacht vermisst.”

───────
Leliana - Abschlussbericht

“Hauptmann Denam hatte recht, als er sagte, die Roten Templer würden sich in der Nähe von Val Henar sammeln. Allerdings waren dort weit mehr Rote Templer, als er erwartet hatte. Die Inquisition musste eine lange und blutige Schlacht schlagen, in deren Verlauf halb Val Henar zerstört wurde. Denam wird seit der Schlacht vermisst.”

───────
Cullen - Abschlussbericht

“Inquisitor:

Nachdem er die Zahl der Roten Templer im Zielgebiet unterschätzt hatte führte Hauptmann Denam unsere Truppen geradewegs in einen Hinterhalt. Die zusätzlichen Soldaten, die ihm gefolgt waren, konnten das Blatt jedoch wenden und Schlimmeres von Val Henar abwenden - sehr zur Freude der Bewohner. Denam wurde auf der Flucht getötet. Ein passendes Ende, wie ich finde.

- Kommandant Cullen.”

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.