FANDOM


Solas tarot

Solas, ein Träumer

Ein Träumer, auch als Somniari bekannt, ist ein Magier, der in der Lage ist, das Nichts willentlich und ohne Hilfe von Lyrium oder Blutmagie zu betreten.

Auch Personen, deren Seele während des Schlafens ins Nichts wandert, werden so bezeichnet.

FähigkeitenBearbeiten

Ein begabter Träumer kann das Nichts nach seinen Vorstellung formen und sogar schlafende Personen in ihren Träumen beeinflussen, sie töten oder in den Wahnsinn treiben. Einige von ihnen, wie zum Beispiel Solas, sind in der Lage, in vergessenen Ruinen zu träumen und die Vergangenheit mithilfe der dort existierenden Geister zu erleben. Ihre besonderen Fähigkeiten machen Träumer jedoch auch besonders anfällig für Dämonen, und die meisten haben ein zu fragilen Geist, um eine dämonische Besessenheit zu überleben, da die bloße Anwesenheit eines Dämons schmerzhaft für sie ist und sie sehr empfindlich auf Dämonen reagieren. Dementsprechend sind Träumer sehr selten.

Träumer können auch spezielle getrocknete Kräuter benutzen, um das Nichts leichter zu betreten. Interessanterweise riechen die Kräuter für sie wie ganz frisch, sobald ihnen das gelungen ist. Des Weiteren gibt es auch Kräuter, die das Gegenteil ermöglichen und einen vom Nichts abkapseln, wenn man schläft. [1]

GeschichteBearbeiten

Im Zeitalter der Drachen galten Träumer bereits als ausgestorben, bis sich herausstellte, dass der Halbelf Feynriel aus Kirkwall über diese Begabung verfügt.

Bekannte TräumerBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Dragon Age: Das maskierte Reich
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.