FANDOM


Todesnachrichten ist eine Nebenquest in Dragon Age: Origins.

Blackstone-Gesandter Denerim

Vier Mitglieder der Blackstone-Freischärler sind gefallen. Die Gilde trägt Euch auf, ihren Ehefrauen die Beileidsschreiben zu übermitteln. Dieser Auftrag wird in Denerim vergeben.

Handlung Bearbeiten

Sucht die Ehefrauen der Gefallenen auf und berichtet ihnen vom Tod ihrer Männer. Die Frauen heißen Sara, Tania, Larana und Irenia.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Frauen das Ableben ihrer Gatten beizubringen. Entweder beschränkt Ihr Euch darauf, ihnen zu sagen, dass Ihr Nachrichten von den Freischärlern für sie hättet, ohne den Inhalt selbst anzusprechen, und händigt ihnen den Brief aus, oder Ihr könnt ihnen selbst vom Tode ihrer Männer, auf eine teilnahmsvolle oder auch eine schonungslose Art berichten, oder Ihr überlasst diese Aufgabe einem Gefährten. Die Gilde belohnt die Erfüllung dieses Auftrags mit einem Sovereign.

Ablauf Bearbeiten

  • Akzeptiert den Auftrag in Denerim.
  • Sucht die vier Frauen auf:
  1. Sara: Marktviertel von Denerim
  2. Tania: Dreckige Seitengasse in Denerim
  3. Larana: Taverne Zur Verwöhnten Prinzessin
  4. Irenia: Kirche von Redcliffe
  • Kehrt anschließend zu einem der Repräsentanten der Gilde zurück, um Euch die Belohnung abzuholen.

Belohnung Bearbeiten

  • 1 Sovereign
  • + 175 EP

KodexeinträgeBearbeiten

Ico codex entry Kodexeintrag: Beileidsbrief von Blackstone

WissenswertesBearbeiten

  • Es ist möglich Irenia den Brief zu übergeben, auch wenn Ihr das Dorf nicht gerettet habt; sie wird den Angriff überleben und später zur Kirche von Redcliffe zurückkehren.

Bugs Bearbeiten

  • ps3Icon ps3: Es können statt vier Beileidsbriefen fünf ins Inventar wandern. Das fünfte bleibt auch nach Quest-Abschluss im Inventar.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.