Fandom


Storvacker wird vermisst ist eine Nebenquest des DLC Hakkons Fänge in Dragon Age: Inquisition.

Für sonstige Quests im selben Areal, siehe Die Frostgipfelsenke.

Avvar - Font

Das Stammestier der Avvar ist verschwunden. Solange der Bär nicht wieder zurück ist, kann Thane Svarah Sonnenhaar nicht guten Gewissens gegen Hakkons Fänge kämpfen.

Erhalt Bearbeiten

Thane Sonnenhaar

Svarah Sonnenhaar

Beendet Verbündete unter den Avvar in der Frostgipfelsenke und befragt Thane Svarah Sonnenhaar anschließend nach ihrer Unterstützung im Kampf gegen die Hakkoniten.

Sie wird Euch abweisen und Euch erklären, dass sie ohne die Anwesenheit ihres Stammestieres ihren Stamm nicht guten Gewissens gegenüber den Hakkoniten eidbrüchig werden lassen kann.

Ein Schurke ist für diese Mission empfehlenswert.

Lösungsweg Bearbeiten

Befragt zunächst die Stammesangehörigen nach Hinweisen auf ihre tierische Stammesschwester.

Storvacker wird vermisst

Die Höhle

Der Augur, zu dem Ihr auch für die Quest Ausgestoßen geschickt werdet, steht zwar mit Geistern in Kontakt und wüsste es, wäre die Bärin tot, doch er hat keinerlei neue Informationen über ihren Aufenthaltsort für Euch.

Der Jäger des Stammes, der auch in die Aufgabe Der Name eines Vaters involviert ist, kann Euch dann den Hinweis geben, dass die Bärin gerne jagt, sich allerdings aufgrund des schlechten Wetters wohl nicht weit von ihrer Höhle entfernt hat.

Sobald Ihr mit beiden gesprochen habt, aktualisiert sich die Quest und Ihr werdet durch den Pass im Westen und von dort nach Norden geschickt, wo Ihr vor einer Höhle einige Leichen und einen offenen Käfig entdeckt.

Betretet die Höhle und tötet die Hakkoniten darin. Eine weitere Welle wird Euch von hinten angreifen und VORSICHT. Tötet unbedingt alle Gegner, bevor Ihr die Hebel in diesem Raum betätigt, sonst kann es passieren, dass die Quest sich aufhängt und nicht abgeschlossen werden kann.

Sind die Gegner dann Geschichte, könnt Ihr Euch im diesem Bereich zunächst noch ein wenig umsehen und mithilfe eines Schurken die Schlösser zu den Gefängnissen und Türen knacken. Hinter der Tür auf der rechten Seite verbirgt sich z.B.:

  • Unique belt icon Meisterhafter SprengfeuergürtelMeisterhafter Sprengfeuergürtel
    Einzigartiger Gürtel
    Erhöht das Kapazitätsmaximum sämtlicher Sprengfeuer um den angegebenen Wert.

    +4 Zusätzliche Sprengfeuer

In der ersten Zelle von rechts:

Hinter der Tür auf der linken Seite:

  • Tyrddas Staff icon Razikales ZepterRazikales Zepter
    Einzigartiger Stab
    Voraussetzung: Stufe 21

    Schaden: 79 Elektrizitätsschaden
    +18% Angriff
    +11% Heilung bei Tod
    +6 Klugheit
    +9% Kritische Trefferchance
    +7 Magie

    5-%-Chance, bei einem Treffer Fade Cloak icon Mantel des Nichts zu wirken

Befreit anschließend das heilige Stammestier aus seinem Käfig und es wird Euch treuherzig bis vor die Höhle folgen, wo Euch weitere Anhänger Hakkons erwarten. Den Rest des Weges wird die Bärin von hier alleine finden, und Ihr könnt zu Svarah Sonnenhaar zurückkehren, um von Eurem Erfolg zu berichten.

Hier in der Gegend lassen sich außerdem Artefakte der Hakkoniten oberhalb der riesigen Wurzeln ringsherum finden, die die Quest Man wird sehen beginnen.

Durch das Gespräch mit der Thane wird außerdem so einiges über Hakkon und die Rolle der Hakkoniten klar, besonders, wenn Ihr bereits Was noch bleibt abgeschlossen habt. Nach dem Dialog endet diese Quest und Svarah Sonnenhaar verspricht die Unterstützung ihres Stammes im Kampf gegen die Hakkoniten, die Ihr für die Quest Ameridans Ende benötigen werdet.

Belohnung Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.