Die Stadt des Staubs ist das Armenviertel der Zwergenstadt Orzammar. Hier findet man die Ausgestoßenen, die kastenlosen Zwerge. Die Zwerge, die hier leben, werden nach den Registrierungen der Zwerge offiziell als nicht existent betrachtet. Die Stadt des Staubs ist zugleich die Gegend, in der sich Banden und z.T. organisierte Kriminalität breitgemacht haben. Diebe und Bettler haben sich hier gleichermaßen niedergelassen, um irgendwie zu überleben, da sie in der Gesellschaft der Zwerge keine Fürsprecher besitzen.

Man erreicht die Stadt des Staubs über das Ständeviertel, der Zugang befindet sich im Westen.

Personen in der Stadt des Staubs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Personen in der Herkunftsgeschichte Bürgerlicher Zwerg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gebiete[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herkunftsgeschichte Bürgerlicher Zwerg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dragon Age: Origins[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Icon Quest DAO Transp.gif Hauptquests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Icon Quest DAO Transp.gif Nebenquests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kodexeinträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kodexeintrag: Die Kastenlosen Kodexeintrag: Die Kastenlosen
Kodexeintrag: Der Schlüssel der Stadt Kodexeintrag: Der Schlüssel der Stadt

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.