Fandom


Spione in Vyrantium aufspüren ist ein Kartentisch-Einsatz in Dragon Age: Inquisition.

Spione in Vyrantium aufspüren - Font
  • Für eine Liste aller Einsätze, siehe Der Kartentisch
  • Teil der Rubrik [5] (Orlais)
  • Teil der Einsatzreihe Untersuchung des fehlgeschlagenen Mordanschlags
  • Die Entscheidung des Beraters für diese Mission hat Auswirkungen darauf, ob die letzte Folgemission für Euch verfügbar wird und entscheidet auch über den Ausgang derselben.


Kurzfassung Bearbeiten

Für eine Liste aller Einsätze, siehe Der Kartentisch

Voraussetzungen Josephine Leliana Cullen
Abschluss des Einsatzes Spione in Nevarra aufspüren Zeit: 08:00:00
Inquisition-Staff-Schematic-icon2 Meisterhafter ArchonstabMeisterhafter Archonstab
Seltener Waffenplan (Stufe 3)

Schaden: 53-60-69-71
Kälte-/Feuer-/Elektrizitätsschaden
1 x 22 Metall
1 Meisterhaft
1 x 8 Stoff (Angriff)
1 x 6 Stoff (Attribut)
1 x 6 Metall (Attribut)

Schaltet Einsatz Zerschlagung des Spionagenetzwerks der Venatori frei
(+)
Zeit: 06:24:00
Inquisition-Staff-Schematic-icon2 Meisterhafter ArchonstabMeisterhafter Archonstab
Seltener Waffenplan (Stufe 3)

Schaden: 53-60-69-71
Kälte-/Feuer-/Elektrizitätsschaden
1 x 22 Metall
1 Meisterhaft
1 x 8 Stoff (Angriff)
1 x 6 Stoff (Attribut)
1 x 6 Metall (Attribut)

Schaltet Einsatz Zerschlagung des Spionagenetzwerks der Venatori frei
Zeit: 08:00:00
Inquisition-Staff-Schematic-icon2 Meisterhafter ArchonstabMeisterhafter Archonstab
Seltener Waffenplan (Stufe 3)

Schaden: 53-60-69-71
Kälte-/Feuer-/Elektrizitätsschaden
1 x 22 Metall
1 Meisterhaft
1 x 8 Stoff (Angriff)
1 x 6 Stoff (Attribut)
1 x 6 Metall (Attribut)

(Beendet die Einsatzreihe)

Beschreibung Bearbeiten

Basalit-an,

es ist vermutlich keine große Überraschung, dass die Spur des Spionagenetzwerks der Venatori wieder zurück ins Reich von Tevinter führt. Wir sind in Vyrantium angekommen und halten uns bedeckt. Die meisten Tevinteraner scheinen wegen der Venatori besorgt und von ihnen angewidert zu sein, doch ihre Spione können hier deutlich leichter untertauchen als in Nevarra oder Orlais.

Die Venatori sind außerdem vorgewarnt, was es uns noch weiter erschwert, gegen sie vorzugehen. Wenn Ihr irgendetwas unternehmen könntet, um ihre Aufmerksamkeit abzulenken, würde uns das die Möglichkeit geben, ihr Netzwerk restlos zu zerschlagen.

- Tallis

Berater Bearbeiten

Tarotkarte - Josephine (ohne Rand)
"Ich kann meine Diplomaten anweisen, in Tevinter für einige Skandale zu sorgen. Das wird unsere Position in der Gegend natürlich nicht gerade stärken, aber es könnte die Aufmerksamkeit von den Ben-Hassrath ablenken."
Tarotkarte - Leliana (ohne Rand)
"Wir können einige wenige Spione einschleusen. Die Gefahr, die Venatori zu alarmieren, wäre dabei äußerst gering."
Tarotkarte - Cullen (ohne Rand)
"Ich schlage vor, dass wir so viele Spione wie möglich dorthin schicken, um Tallis zu helfen."

Ergebnis Bearbeiten

Josephine - Abschlussbericht

“Basalit-an,

wir haben die Bedrohung in Vyrantium ausgeschaltet und streuen nun durch unsere Lockvögel und Doppelagenten falsche Informationen. Ich habe außerdem einige Gegenstände tevinterischer Herkunft gefunden, die der Inquisition nützlich sein könnten. Ich lasse sie zu Euch bringen.

Ich sollte schon bald Informationen über den letzten Standort des Spionagenetzwerks der Venatori haben.

- Tallis”

───────
Leliana - Abschlussbericht

“Basalit-an,

wir haben die Bedrohung in Vyrantium ausgeschaltet und streuen nun durch unsere Lockvögel und Doppelagenten falsche Informationen. Ich habe außerdem einige Gegenstände tevinterischer Herkunft gefunden, die der Inquisition nützlich sein könnten. Ich lasse sie zu Euch bringen.

Ich sollte schon bald Informationen über den letzten Standort des Spionagenetzwerks der Venatori haben.

- Tallis”

Alternativer Text (gescheitert):

“Basalit-an,

ich bedauere, Euch darüber informieren zu müssen, dass wir in Vyrantium enttarnt wurden. Venatori-Spione haben unsere Leute entdeckt, und wir waren gezwungen, uns zurückzuziehen, nachdem wir so viel Schaden verursacht haben, wie wir konnten.

Obwohl ich enttäuscht bin, dass wir ihr Spionagenetzwerk nicht vollständig zerschlagen konnten, war es mir eine Freude, erneut mit Euch zusammenzuarbeiten. Ich habe außerdem einige Gegenstände tevinterischer Herkunft gefunden, die der Inquisition nützlich sein könnten. Ich lasse sie zu Euch bringen.

Bis zum nächsten Mal,

- Tallis”

───────
Cullen - Abschlussbericht

“Basalit-an,

ich bedauere, Euch darüber informieren zu müssen, dass wir in Vyrantium enttarnt wurden. Venatori-Spione haben unsere Leute entdeckt, und wir waren gezwungen, uns zurückzuziehen, nachdem wir so viel Schaden verursacht haben, wie wir konnten.

Obwohl ich enttäuscht bin, dass wir ihr Spionagenetzwerk nicht vollständig zerschlagen konnten, war es mir eine Freude, erneut mit Euch zusammenzuarbeiten. Ich habe außerdem einige Gegenstände tevinterischer Herkunft gefunden, die der Inquisition nützlich sein könnten. Ich lasse sie zu Euch bringen.

Bis zum nächsten Mal,

- Tallis”

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.