Dragon Age Wiki
Advertisement

Schutz der Felder ist eine Nebenquest in Dragon Age: Inquisition.

Für sonstige Nebenquests im selben Areal, siehe Die Hinterlande.
Ein Meister der Pferde

Bron ist der Meinung, man sollte in der Gegend einige Wachtürme errichten, damit die Bauern und Flüchtlinge im Falle von Angriffen vorgewarnt werden.

Erhalt[]

Meister Dennet

Meister Dennet

Diese Mission beginnt im Zuge der Quest Ein Meister der Pferde, nachdem Ihr mit Meister Dennet in den Hinterlanden über die Bedingungen gesprochen habt, unter denen er sich von seinen edlen Rössern trennt. Auch Probleme mit Wölfen muss dafür abgeschlossen werden.

Lösungsweg[]

Sprecht mit Bron und er wird Euch erklären, dass die Banditen in der Gegend aufgrund der hügeligen Landschaft leichtes Spiel haben und nach Belieben rauben und plündern. Wachtürme müssen errichtet werden, um die Leute in der Gegend nachhaltig beschützen zu können.

Begebt Euch zu den Orten, die Bron auf Eurer Karte der Hinterlande markiert hat, und stellt dort die Banner der Inquisition auf:

  1. Direkt nördlich des Lagers bei den Höfen von Redcliffe.
  2. Südlich des Lagers bei den Höfen von Redcliffe, in der Nähe der Zerstörten Brücke.
  3. Auf einem Hügel nordwestlich der Wegkreuzung.

Habt Ihr alle drei Orte für die Inquisition beansprucht, wird der Einsatz Wachtürme errichten an Eurem Kartentisch freigeschaltet. Schließt den Einsatz ab und kehrt anschließend zu Bron zurück, um diese Aufgabe erfolgreich abzuschließen.

Belohnung:[]

  • +177 EP
  • +80 Einfluss icon
  • Macht: +1
  • DAIApproval Solas stimmt tendenziell zu
  • DAIApproval Der Eiserne Bulle stimmt zu
  • DAIApproval Cole stimmt zu (egal ob in der aktiven Gruppe oder nicht)

Vorherige Quest

Verwandte Quest

Folgequest

Advertisement