FANDOM


Sand und Verfall ist eine Nebenquest in Dragon Age: Inquisition.

Für sonstige Nebenquests im selben Areal, siehe Die Fauchende Ödnis.

Sand und Verfall - Font

Es gibt in der Fauchenden Ödnis eine beträchtliche Venatori-Präsenz. Es ist ungewöhnlich, dass sie überhaupt an einen solchen Ort entsandt wurden - und dann auch noch in derart großer Zahl.

Erhalt Bearbeiten

Diese Mission trägt sich sofort nach dem Abschluss der Hauptmission Es möge brennen in deinem Herzen automatisch in Euer Tagebuch ein.

Lösungsweg Bearbeiten

Harding in der Ödnis

Hardings Lagebericht

Diese Mission schaltet den Kartentisch-Einsatz Venatori-Aktivitäten im Westen unterbinden frei und muss zunächst abgeschlossen werden (20 Macht notwendig).

Reist anschließend in die Fauchende Ödnis und Harding übergibt Euch u.a. auch die erste Skizze für die Quest Das Grab von Fairel.

Dann gilt es, die wichtigsten Venatori-Lager dieser Wüste aufzuspüren, ihre Ziele herauszufinden und ihre Aktivitäten in dieser feindseligen Umgebung ein für alle Mal zu beenden:

Fauchende Ödnis - Sand und Verfall
───────

1) Der erste Hinweis

Begebt Euch zum Sandklippen-Lager nord-nord-westlich des Startlagers und nehmt es für Eure Inquisition ein.

Knochenfeld - Beginn

Der Baldachin mit dem Brief

Begebt Euch dann zu dem Baldachin vor dem Eingang in das erste Grab für die Mission Das Grab von Fairel und lest den Gefalteten Brief für:

Außerdem könnt Ihr hier direkt neben dem Kodexeintrag für diese Mission auch jenen für die Quest Knochenfeld einsammeln.

───────

2) Das Venatori-Lager bei der Schlucht

Sand und Verfall - Lager bei der Schlucht

Das Lager bei der Schlucht

Ganz in der Nähe des vierten Grabes für die Quest Das Grab von Fairel werdet Ihr anschließend süd-westlich des Schluchtenlagers auf das "Venatori-Lager bei der Schlucht" stoßen, das eine Skizze des Schluchtengrabes enthält, das diese Mission erneut aktualisiert und Euch +150 Einfluss icon beschert.

───────

3) Lager bei den Schattigen Bergen

Sand und Verfall - Lager bei den Schattigen Bergen

Das Lager bei den Schattigen Bergen

Direkt im Lager der Inquisition bei den Schattigen Bergen finden sich weitere Venatori-Befehle, die Euch folgendes einbringen:

  • +5067 EP
  • +600 Einfluss icon
  • Macht: +2

Wenn Ihr hier direkt süd-westlich des Lagers den Treppen bei der hohen Holzkonstruktion nach oben folgt, führt Euch dies im Übrigen zu einem Aussichtspunkt, auf dem sich eines der Okularien für Scherben in der Ödnis und ein Mosaikteil des Sets Opfer finden lässt.

───────

4) Das Hauptlager der Venatori

Sand und Verfall - Das Hauptlager der Venatori

Wenn Ihr Euch Euren Weg von Süden her vom Bergfestungslager aus durch die Berge geschlagen habt, kommt Ihr am Ende des Weges direkt beim Hauptlager der Venatori an.

Kommt Ihr allerdings von Westen, vom Lager bei den Schattigen Bergen, dann stehen Euch bei dem Riss für die Quest Risse bei den Schattigen Bergen nun zwei Wege offen. Nehmt Ihr den Weg nach Süd-Osten, langt Ihr an derselben Stelle an wie wenn Ihr den Weg über das Bergfestungslager gewählt hättet. Der andere Weg führt Euch über eine alternative Route um das Lager herum, sodass Ihr an dessen hinteren Ende anlangt.

Die Questbeschreibung wird ab hier davon ausgehen, dass Ihr den Vordereingang gewählt habt.

Sand und Verfall - Das Lager mit dem Mosaikteil

Das Lager mit dem Mosaikteil

Die verschachtelten Palisaden mögen zunächst verwirrend wirken, doch der Weg gestaltet sich dennoch recht linear, solange man auf dem eigentlichen Wegen bleibt.

Begebt Euch entlang der ersten Palisaden und Venatori werden Euch von einem hölzernen Plateau über dem Zugang in den nächsten Bereich aus Angreifen. Erledigt sie und folgt anschließend dem Weg rechts um die Ecke, der Euch nach einem kurzen Stück um eine Kurve linkerhand zu einem kleinen Lager führt. Dort findet Ihr u.a. ein Mosaikteil des Sets Opfer.

Von dort aus geht es geradeaus weiter zu einem weiteren Lager, wo sich die Spirituose "Tresterwein der Schweigenden Ebenen" für Eure Sammelquest Flaschen an der Wand versteckt.

Sand und Verfall - Das Ende

Der letzte Torbogen

Habt Ihr auch dieses Lager hinter Euch gebracht, könnt Ihr nun vor Euch bereits das Ende Eures langen Weges erkennen. Hinter dem Torbogen gelangt Ihr in ein kleines Abteil, wo der Aufseher sich aufhält, ein Magier mit Stufe 19. Er wird außerdem von einem Venatori-Rohling und einem Venatori-Bindungsmagier unterstützt.

Tötet die Angreifer und plündert ihre Leichen, um u.a. folgendes zu erhalten:

  • Bloodwake icon Blutige WelleBlutige Welle
    Einzigartiger Stab
    Voraussetzung: Stufe 12

    Schaden: 49 – 50 Feuerschaden
    +10 Schaden: Geist
    +9% Angriff
    +16% Heilungsbonus

Untersucht dann das aufgeschlagene Buch auf dem kleinen Tisch, um die Quest zu beenden und folgende Belohnungen zu erhalten:

Wenn Ihr den Bereich mit dem Aufseher verlasst und Euch nach links wendet, könnt Ihr dort einem Durchgang mit weiteren Venatori folgen, der Euch zurück auf eine weite Ebene hinter dem Hauptlager führt. Dort könnt Ihr linkerhand einen Altar ausmachen, vor dem sich ein weiteres Mosaikteil des Sets Opfer befindet. Folgt von dort weiter dem Weg nach Nord-Westen und Ihr erreicht einen weiteren Altar mit einigen Leichen und dem Codex icon DAI Kodexeintrag: Blutbeflecktes Venatori-Tagebuch.

Belohnung Bearbeiten

Für den ersten Hinweis:

Für die Notiz im Venatori-Lager bei der Schlucht:

  • +150 Einfluss icon

Für den Hinweis beim Lager bei den Schattigen Bergen:

  • +5067 EP
  • +600 Einfluss icon
  • Macht: +2

Im Hauptlager:

Vom Aufseher:

  • Bloodwake icon Blutige WelleBlutige Welle
    Einzigartiger Stab
    Voraussetzung: Stufe 12

    Schaden: 49 – 50 Feuerschaden
    +10 Schaden: Geist
    +9% Angriff
    +16% Heilungsbonus

Für den Abschluss der Quest:

Beute hinter dem Venatori-Lager:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.