FANDOM


Raleigh Samson ist ein ehemaliger Templer und in Dragon Age II ein Bettler. Ihr findet ihn am Hafen von Kirkwall.

HintergrundBearbeiten

Samson war in seinen Templerzeiten einer der gemäßigteren Mitglieder des Ordens. Laut eigener Aussage verließ er den Orden aufgrund ethischer Schwierigkeiten, die ihm die Anordnungen von Templer-Kommandantin Meredith bereiteten und er sich dazu berufen fühlte, Magiern dabei zu helfen, aus dem Zirkel zu entkommen. Später gibt er zu, dass er aus dem Orden entlassen wurde, weil Meredith ihn dabei erwischt hatte, wie er als Kurier zwischen einem Magier und seiner Geliebten fungierte.

Samson ist süchtig nach Lyrium, und man kann erkennen, dass er an Entzugserscheinungen leidet. Er erzählt, dass oft nur die Sucht die Templer dazu veranlaßt dem Orden treu zu bleiben.

Dragon Age IIBearbeiten

Quest icon DA2Der eigensinnige SohnBearbeiten

Splr da2
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age II anzuzeigen.

Auf der Suche nach Feynriel, der seiner Mutter davongelaufen ist, aus Angst zum Zirkel gehen zu müssen, bekommt man erstmalig mit Samson zu tun. Sowohl Vincento als auch Thrask geben Hawke den Tipp, sich an ihn zu wenden. Im Gespräch mit Samson stellt sich heraus, dass er abtrünnigen Magiern hilft, aus der Stadt zu fliehen. Allerdings tut er das nicht gratis, und so teilt er Hawke mit, dass er den Jungen zu Captain Reiner geschickt hat, da Feynriel kein Geld bei sich hatte.

Im zweiten Akt findet man Samson bettelnd in der Unterstadt, um sich Lyrium finanzieren zu können.

Quest icon DA2Am besten kalt serviertBearbeiten

Splr da2
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age II anzuzeigen.
BSC 1

Samson hat sich einer Gruppe rebellischer Templer und Magier angeschlossen, die Templer-Kommandantin Meredith stürzen wollen. Er ist zwar der Meinung, dass Meredith der Stadt nur geschadet hat, auf der anderen Seite bezweifelt er, dass die Magier friedlich bleiben, wenn es niemanden gibt, der sie kontrolliert. Auch hofft er, zurück zu den Templern gehen zu können, wenn Meredith nicht mehr das Kommando hat.

Leider kann es mit den Rebellen zu keiner friedlichen Einigung kommen, allerdings hält sich Samson aus den Kämpfen raus. Zuletzt erscheint Templer-Hauptmann Cullen, den man bitten kann, Samson eine zweite Chance bei den Templern zu geben.

Quest icon DA2Der letzte StrohhalmBearbeiten

Splr da2
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age II anzuzeigen.
Wurde Samson wieder im Templer-Orden aufgenommen, und unterstützt der Champion die Templer wird Samson Hawke gegen Meredith zur Seite stehen.

Dragon Age: InquisitionBearbeiten

Splr dai
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Inquisition anzuzeigen.
Samson

Samson, der General der Roten Templer

Samson kehrt in Inquisition als General der roten Templer zurück. Er war einer der ersten hochrangigen Templer, die von dem roten Lyrium infiziert wurden und ist sich völlig den verschwörerischen Taten von Corypheus bewusst. Bereitwillig infizierte er seine unterrangigen Templerkameraden, mit dem Wissen, dass ihre Körper dadurch verfaulen und ihr Verstand zerstört wird.

Wenn die Inquisition die Magier rekrutiert:

Man sieht in das erste Mal während den Ereignissen von Haven, zusammen mit Corypheus. Danach erst wieder in der Abor Wildnis bei der Quelle der Trauer.

Wenn der Inquisitor Cullens Rat befolgt Samsons Rüstung genauer zu untersuchen, wird man herausfinden, dass er aus dem Roten Lyrium eine Rüstung schuf, die sich das erste Mal, als er sie anzog, so anfühlte als würde er in Feuer ertrinken. Doch er ertrug die Schmerzen und wurde zum 'Behälter'. Sollte sich der Inquisitor dazu entscheiden, nach einer Schwäche gegen Samsons Rüstung zu suchen, wird ihn die Untersuchung zu einer Roten Templer Basis am Schrein von Dumat leiten. Dort findet man den Besänftigten Magier Maddox, für den Samson Liebesbriefe schmuggelte, allerdings wurde dieser Magier wegen der Briefe besänftigt. Und als man Samson schnappte, wurde er dafür vom Templerorden ausgestoßen. Wenn man Maddox antrifft, bringt er sich selbst um, als Geheimnisse über Samsons Rüstung zu verraten. Jedoch findet der Inquisitor trotzdem Werkzeuge und andere Materialien. Und mit Dagnas Hilfe kann man eine besondere Rune herstellen, die helfen soll, Samsons Rüstung zu zerstören und den Kampf zu erleichtern.

Samson well of sorrows

Samson im Mythal-Tempel

Samson begleitet Corypheus zur Abor Wildnis für die Suche nach der Quelle der Trauer. Nach dem Kampf gegen die alten Elfen kann man Samson nahe der Quelle konfrontieren. Dieser verrät, dass er von der Quelle trinken will und somit zum Behälter des Wissens für Corypheus wird. Wenn der Inquisitor die besondere Rune im Kampf anwendet, verschwindet Samsons Rüstung und im Kampf ist er geschwächt. Wenn man die Rune allerdings nicht benutzt, wird er schwerer zu besiegen sein. Wenn er jedoch endlich zu Boden geht, kann der Inquisitor ihn später in einem Einsatz zur Himmelsfeste holen, um über ihn zu richten.

Wenn er für das Urteil an den Thron gebracht wird, verteidigt er seine Handlungen, wie das füttern seiner Kameraden mit den gleichen Lügen, die die Kirche ihnen als auch Samson während der Zeit im Templerorden eingepredigt wurden. "Hoffnung anstatt Verzweiflung" und "Schmerz für den Zweck". Samson glaubt das die Templer schon immer benutzt wurden. Er ist Corypheus gefolgt, weil er wollte, dass die Templer zumindestens in Vollbesitz ihrer Kräfte sterben können, anstatt sie wegzuwerfen wie die Kirche es getan hätte nachdem das Lyrium ihren Verstand zerstört hätte. Er wird in Orlais und Kirkwall für seine Taten gesucht. Der Inquisitor hat nun mehrere Optionen sich zu entscheiden:

  • Er kann Kirkwall übergeben werden.
  • Er kann in die Wildnis verbannt werden.
  • Er wird Dagna überlassen um seine Macht zu studieren.
  • Cullen kann ihn befragen.
  • Man wird ihn mit anderen Feiglingen ins Gefängis stecken.

Wenn die Inquisition die Templer rekrutiert:

Samson wird lediglich in ein Paar Notizen erwähnt, erscheint aber nicht im Verlauf des Spiels. Er wird durch die Venatori-Anführerin Calpernia ersetzt.

Wissenswertes Bearbeiten

  • Cullen und Samson teilten sich die Quartiere als er nach Kirkwall beordert wurde. Zu dieser Zeit dachte er, dass Samson ein 'anständiger Mann' wäre.
  • Samson wird im englischen Original, genauso wie Fenris, von Gideon Emery gesprochen.

Bugs Bearbeiten

Wenn Samson wieder als Templer eingesetzt wird, wird man ihn trotzdem in der Nacht in der Tiefstadt betteln sehen.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.