Fandom


Saemus Dumar ist der Sohn von Vicomte Dumar und spielt eine Rolle in Dragon Age II.

HintergrundBearbeiten

Saemus ist schon seit langem nicht begeistert über seine Position als Sohn des Vicomte, da er sich damit nicht identifizieren kann. Er hatte es satt, nur eine Enttäuschung im Leben seines Vaters zu sein, also ging er. Während seiner Reise traf er entlang der Verwundeten Küste einen Qunari namens Ashaad, der die Aufgabe hatte, eine Karte von dem Land dort für den Arishok anzufertigen. Er fühlte sich in dessen Gegenwart sehr wohl, da seine Herkunft für den Riesen keine Bedeutung hatte. Zugleich bewunderte er Ashaad dafür, wie er seine Bestimmung lebte.

Dragon Age IIBearbeiten

Saemus spielt eine wichtige Rolle im politischen Konflikt zwischen Kirkwall und den Qunari.

Quest icon DA2Ungebetene RettungBearbeiten

Als der Vicomte verlauten läßt, dass sein Sohn vermißt wird, meldet sich Hawke bei Truchsess Bran. Dieser gibt an, dass Saemus von einem Qunari entführt worden sei und eine stattliche Belohnung an denjenigen gezahlt wird, der Saemus heil zurückbringen sollte. Allerdings findet Hawke während der Suche heraus, dass Saemus freiwillig mit dem Qunari Ashaad mitgekommen war. Dieser wurde allerdings von der Söldneranführerin Ginnis getötet. Da Ginnis mit aller Macht erreichen will, dass sie diejenige ist, die dem Vicomte seinen Sohn zurückbringt, kommt es zum Kampf. Saemus ist entsetzt über die vielen Toten, die der Kampf forderte. Er willigt ein, mit Hawke zurück nach Kirkwall zu kommen.

Während des zweiten Aktes kann man Saemus in der Feste des Vicomte antreffen.

Quest icon DA2Dem Qun folgenBearbeiten

Saemus ist zum Qun konvertiert ist und hat sich dem Arishok angeschlossen. Der Vicomte befürchtet, dass Saemus als Druckmittel mißbraucht werden könnte und bittet Hawke, Saemus dazu zu überreden zurückzukommen. Als er beim Arishok nachfragt, antwortet dieser, dass Saemus zur Kirche gegangen sei, um sich dort mit seinem Vater zu treffen. Da ein Mitglied der Kirche, Petrice, immer wieder versucht hat, das Volk gegen die Qunari zu aufzuhetzen und dabei nicht vor Todesopfern zurückgescheut hat, geht Hawke mit schlimmen Vorahnungen in die Kirche.

Splr da2
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age II anzuzeigen.
Er findet Saemus tot auf; ermordet von Petrices Handlangern, als Opfer verblendeter Ideologien.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.