Dragon Age Wiki
Advertisement
Keep romance DA2.jpg
Romantic.png

Auch in Dragon Age II ist es möglich, verschiedene Romanzen einzugehen. Im Unterschied zum Vorgänger Origins ist für jeden Gefährten, der eine potentielle Romanze darstellt, das Geschlecht von Hawke unerheblich; Ausnahme: Sebastian Vael aus dem DLC Dragon Age II: Der verbannte Prinz. Auch sind nun Romanzen möglich, wenn keine freundschaftliche Beziehung zwischen Hawke und dem gewählten Gefährten besteht. Die Begleiter mit Romanzenoption sind: Anders, Fenris, Isabela, Merrill und Sebastian.

Für die Übersichten zu den Romanzen aus allen Spielen, siehe Romanzen.

Voraussetzungen[]

Die wohl wichtigste Neuerung dahingehend ist der Freundschaftsstatus bei den Gefährten. War es noch in DAO Voraussetzung zuerst eine Freundschaft aufzubauen, ist das nun nicht immer zwingend notwendig. Der Balken, der den Status zwischen Hawke und dem jeweilgen Begleiter anzeigt, bewegt sich nun zwischen Freundschaft und Rivalität. Da bei hoher Rivalität das Gruppenmitlgied Hawke nicht verlässt, sondern dieser Status eher eine spezielle Form der gegenseitigen Beziehung darstellt, ist es somit möglich, sowohl eine Freundschafts-, als auch eine Feindschaftsromanze zu führen.

Mögliche Romanzen[]

Männlicher und weibliche Hawke
Andersedited.png
Anders
Fenris profile.jpg
Fenris
Ein Magier und flüchtiger Grauer Wächter Ein geflohener Sklave aus Tevinter
IsabelaDAII.png
Isabela
Merrill Portrait.png
Merrill
Eine ehemalige Piratenkapitänin Eine Dalish-Blutmagierin
Weibliche Hawke
Seb01.png
Sebastian Vael (DLC)
Ein Kirchenbruder und Bogenschütze von edler Geburt

Weiteres[]

Abgesehen von den Gefährten gibt es noch weitere Charaktere, mit denen Hawke oberflächlich flirten oder auch schlafen kann:

Romanzen unter den Begleitern[]

Sofern Hawke mit keinem dieser Begleiter in einer Beziehung ist, werden sie untereinander eine Romanze beginnen:

Advertisement