FANDOM


Roggar ist ein kastenloser Zwerg in Dragon Age: Origins und Mitglied der Karta.

Beteiligung Bearbeiten

Splr dao
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Origins anzuzeigen.

Erstmals sieht der Wächter Roggar als er den Händler Figor erpressen will. Als er bemerkt das der Wächter ihm nachgeht, fordert er 10 Sovereigns dafür das die Karta den Wächter in Ruhe lässt. Der Wächter kann ihn auch durch eine Einschüchterung loswerden. Wenn er den Bürgerlichen Zwerg entdeckt, sagt er das Jarvia sich um ihn kümmern wird. Zahlt der Wächter nicht das Gold, und kann er Roggar nicht mit Worten loswerden wird er mit seinen Leuten angreifen und sterben.

Hat Roggar die Situation in Figors Laden überlebt, oder ignorierte der Wächter Roggars Drohungen vor Figors Laden, begegnet der Wächter Roggar auf der Suche nach einem Weg in das Versteck der Karta.

Roggar greift mit anderen an, als er erkennt das er nicht siegen kann, gibt er auf. Er gibt den Schlüssel zum Karta-Versteck und fragt ob der Wächter ihn gehen lässt. Er kann nun getötet oder laufen gelassen werden.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.