Fandom


Rogek ist ein kastenloser Zwerg und lebt in der Stadt des Staubs.

Dragon Age: OriginsBearbeiten

Icon Quest DAO Transp Kostbare MetalleBearbeiten

Als der Wächter mit ihm ins Gespräch kommt, bietet ihm Rogek ein Geschäft an, bei dem er Lyrium zu einem Magier namens Godwin im Zirkel der Magi schmuggeln soll. Der Wächter kann den Schmuggel ausführen oder das Angebot Rogeks ausschlagen.

Schlägt der Wächter das Angebot aus, entfernt sich Rogek. Es ist in diesem Falle nicht möglich, die Quest erneut zu erhalten oder auf anderen Wegen abzuschließen.


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Dragon Age: Origins.


Übernimmt er den Auftrag, erhält er eine stattliche Belohnung. Droht er aber, Rogek anzuzeigen, wird dieser den Wächter angreifen und dabei sterben.

Rogek bleibt bei einem Kampf im Hintergrund und nutzt eine Armbrust samt entsprechender Talente, während seine Männer die Gruppe im Nahkampf zu halten versuchen. Dabei nutzen sie Schurkentalente.

Sollte der Wächter nicht genügend Geld (50 Sovereigns) haben, um Rogek zu bezahlen, bleibt ihm nichts übrig, als Rogek anzudrohen, ihn anzuzeigen oder das Angebot auszuschlagen.

Ist der Wächter auf der Suche nach Möglichkeiten, in das Versteck der Karta zu kommen, ist Rogek eine Informationsquelle, obwohl dieser selbst gar kein Mitglied der Karta ist. Dabei erhöht sich die Qualität seiner Informationen mit der Höhe der Zahlung, die der Wächter im Tausch für die Information an ihn zahlt. Der erste Betrag von 5 Silber wird dem Wächter fast keinerlei Information geben. Auch wenn der Wächter das Angebot annimmt, das Lyrium von ihm zu kaufen, um es an Godwin zu liefern, ist dies eine Option, alle notwendigen Informationen von ihm zu erhalten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.