FANDOM


Risse in den Sümpfen ist eine Nebenquest in Dragon Age: Inquisition.

Für sonstige Nebenquests im selben Areal, siehe Die Erhabenen Ebenen.

Risse in den Randgebieten (Hinterlande)

Im Dorf Montevelan, in Dirthamens Hain und in den Krähensümpfen wurden aktive Risse im Nichts gesichtet.

Erhalt Bearbeiten

Sumpflager

Das Sumpflager

Diese Mission kann erst nach dem Abschluss des Einsatzes Verschaffe dir Zugang zu Ghilan'nains Hain und der anschließenden Quest Ghilan'nains Hain begonnen werden, nachdem Ihr anschließend noch das Sumpflager für die Inquisition eingenommen habt.

Lösungsweg Bearbeiten

Schließt die drei Risse, um diese Mission abzuschließen:

Risse in den Sümpfen - Karte

Der erste Riss (Gegner Stufe 15) befindet sich gleich süd-östlich des Sumpflagers.

Der zweite Riss (Gegner Stufe 15) hat sich direkt im Anfangsbereich des Sumpfes geöffnet.

Der dritte Riss (Gegner Stufe 15) hat sich ganz in der Nähe eines Artefakts für Solas und dem Gamordanischen Sturmreiter aufgetan.

Belohnung Bearbeiten

Pro Riss jeweils:

  • +967 EP
  • +200 Einfluss icon
  • Macht: +2
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.