Tears in the Veil.png

Risse im Schleier ist eine Nebenquest in den Schwarzmarschen in Dragon Age: Origins - Awakening.

Erhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einem der Risse im Nichts in den Schwarzmarschen nähern.

Lösung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Zuge der Hauptquest Die Schatten der Schwarzmarschen kommt ihr ins Nichts. Auf dieser Seite können die Risse verschlossen werden, indem an dem Orten der Risse mehrere Dämonen der Wollust getötet werden und dann die Truhe aktiviert wird. Nach drei Rissen ist die Quest vorbei.

Warnung: Die Risse müssen während der Hauptquest geschlossen werden, eine Rückkehr ins Nichts ist danach unmöglich.

Belohnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wieder in der realen Welt sind die Truhen nun zugänglich. Ihn ihnen liegen 3 Teile der Rüstung des Behüters, das letzte Teil der Rüstung ist im Inventar des Ersten.

  • die nördliche Truhe: Stiefel des Behüters Stiefel des BehütersStiefel des Behüters
    Massive Stiefel
    Vulkaneisen (Stufe 9)
    Voraussetzung: 52 Stärke

    Rüstungswert: 4.50
    Ermüdung: 5.25%
    +8 Stärke
    +3 Verteidigung
    +5 Physische Resistenz
    & 2 Gold
  • die nordwestliche Truhe: Handschuhe des Behüters Handschuhe des
    Behüters
    Handschuhe des
    Behüters

    Massive Handschuhe
    Vulkaneisen (Stufe 9)
    Voraussetzung: 52 Stärke

    Rüstungswert: 3.75
    Ermüdung: 5.25%
    +3% Chance auf kritischen Nahkampfschaden
    +6 Angriff
    & 2 Gold
  • die westliche Truhe: Helm des Behüters Helm des BehütersHelm des Behüters
    Massiver Helm
    Vulkaneisen (Stufe 9)
    Voraussetzung: 52 Stärke

    Rüstungswert: 4.50
    Ermüdung: 5.25%
    +8 Konstitution
    +0.5 oder +1 Gesundheitsregeneration im Kampf
    +9 Verteidigung
    & 2 Gold
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.