FANDOM


Risse am Brückenkopf ist eine Nebenquest in Dragon Age: Inquisition.

Für sonstige Nebenquests im selben Areal, siehe Die Hinterlande.

Risse in den Randgebieten (Hinterlande)

An Calenhads Brückenkopf und im Hexenwald wurden aktive Risse im Nichts gesichtet.

Erhalt Bearbeiten

Das Lager am oberen See

Das Lager am oberen See

Diese Mission beginnt, sobald Ihr das Lager am oberen See in den Hinterlanden im Zuge der Quest Kontrolle über die Hinterlande eingenommen habt.

Lösungsweg Bearbeiten

Schließt die beiden Risse an Calenhads Brückenkopf und im Hexenwald, nördlich von Fort Connor, um die Quest abzuschließen.

Risse am Brückenkopf - Riss bei Fort Connor

Der Riss bei Fort Connor

Der Riss bei Fort Connor (Gegner Stufe 5) befindet sich nördlich besagter Ruine, ganz in der Nähe der Festung der abtrünnigen Magier für Abtrünnige im Hexenwald.

Der Riss bei Calenhads Brückenkopf (Gegner Stufe 6) befindet sich genau vor der gleichnamigen Ruine, etwas süd-westlich des Lagers am oberen See.

Belohnung Bearbeiten

Für jeden geschlossenen Riss:

  • +177 EP
  • +80 Einfluss icon
  • Macht: +1
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.