Dragon Age Wiki
Advertisement

Riss beim Drei-Forellen-Hof ist eine Nebenquest in Dragon Age: Inquisition.

Für sonstige Nebenquests im selben Areal, siehe Kammwald.
Risse in den Randgebieten (Hinterlande)

In der Nähe des Drei-Forellen-Hofes wurden aktive Risse im Nichts gesichtet.

Erhalt[]

Lager beim Drei-Forellen-Hof

Das Lager am Drei-Forellen-Hof

Diese Mission beginnt, sobald Ihr das Lager beim Drei-Forellen-Hof für die Inquisition einnehmt.

Hinweis: Aufgrund einer fehlerhaften Übersetzung spricht der Questname nur von einem Riss, es handelt sich aber um zwei.

Lösungsweg[]

Riss beim Drei-Forellen-Hof-Karte

Die Risse auf der Karte

Schließt die Risse direkt südlich des Lagers und den ganz im Süden, der sich direkt südöstlich des Ruheortes des Hohen Drachen befindet, um diese Quest abzuschließen.

Der erste Riss (Gegner Stufe 8-11) befindet sich gleich südlich des Lagers am Drei-Forellen-Hof. Bei dem Hof selbst, ganz in der Nähe des Risses, findet sich außerdem der Pflanzen gegen Leichen Pflanzen gegen Leichen.

Der zweite Riss (Gegner Stufe 12-15) befindet sich ganz in der Nähe des Nordjägers in den Schwarzen Sümpfen.

In einer Höhle direkt südöstlich des zweiten Risses findet sich außerdem der Waffenplan für folgende Rune:

Belohnung[]

Belohnung für den Riss direkt südlich des Lagers:

  • +512 EP
  • +200 Einfluss icon
  • Macht: +2

Belohnung für den Riss nahe des Hohen Drachen:

  • +967 EP
  • +200 Einfluss icon
  • Macht: +2

Weitere Funde in der Nähe der Risse:

Hinweise[]

  • Um eine gleichzeitige Konfrontation mit dem Drachen und den Gegnern des zweiten Risses zu vermeiden, kann man diesen Riss schließen, bevor man den See im Zuge der Quest Stille Wasser trockenlegt, da der Drache erst danach erscheint.
  • Die Stufe der Gegner variiert in einer gewissen Bandbreite je nach der durchschnittlichen Stufe der Gruppenmitglieder. Mit installiertem Eindringling-DLC und der aktivierten Spieloption "Auf Augenhöhe" ist der untere Wert die Mindeststufe der Gegner und nach oben unbegrenzt.
Advertisement