Dragon Age Wiki
Advertisement

Rhys und Evangeline einsetzen ist ein Kartentisch-Einsatz in Dragon Age: Inquisition.

Rhys und Evangeline einsetzen - Font
  • Für eine Liste aller Einsätze, siehe Der Kartentisch
  • Teil der Rubrik [4] (Ferelden)

Kurzfassung[]

Voraussetzungen Josephine Leliana Cullen
Abschluss des Einsatzes Rhys und Evangeline finden. Zeit: 01:00:00
70 -
0000000150
150 Currency (Inquisition)
DAIApproval Cole stimmt zu
Zeit: 01:00:00
Geistessenz Geistessenz (3)
Amulett der Macht Amulett der Macht (Cole)
DAIApproval Cole stimmt zu
Zeit: 00:48:00
+30 Einfluss icon
DAIApproval Cole stimmt zu

Beschreibung[]

Inquisitor,

wir sind von unseren Verletzungen genesen und bereit, der Inquisition so zu dienen, wie Ihr es für richtig erachtet. Evangeline hat Freunde im orlaisianischen Adel, die ein offenes Ohr für unsere Anliegen haben könnten, und ich kenne die Standorte verschiedener Lager, die von den abtrünnigen Magiern genutzt wurden. Falls Ihr es wünscht, wäre es uns aber natürlich auch eine Ehre, uns den Truppen der Inquisition nahe Val Firmin anzuschließen und Corypheus' Streitkräfte mit allem zu bekämpfen, was in unserer Macht steht.

Wir stehen Euch zu Diensten,
Rhys und Evangeline

Berater[]

Tarotkarte - Josephine (ohne Rand)
Eine leidenschaftliche Kriegerin aus einer guten Familie könnte der Inquisition jede Menge Gold einbringen.
Tarotkarte - Leliana (ohne Rand)
Die Lager, von denen Rhys spricht, könnten etwas Wertvolles enthalten.
Tarotkarte - Cullen (ohne Rand)
Eine erfahrene Templerin und ein mächtiger Magier würden unsere militärische Stärke nahe Val Firmin deutlich erhöhen.

Ergebnis[]

Josephine - Abschlussbericht

Inquisitor,

wir fühlen uns geehrt, der Inquisition zu dienen, und werden unverzüglich aufbrechen.

Ich bete dafür, dass Ihr Corypheus - was auch immer er sein mag - rasch besiegt. Es ist erschreckend, mit anzusehen, wie Dämonen in unsere Welt strömen und unschuldige Leute in Gefahr bringen ... und als Medium habe ich die Geister eingehend studiert. Ich weiß, dass viele dieser armen Geschöpfe unserer Welt nie etwas Böses wollten und gegen ihren Willen in sie hineingerissen wurden. Ohne, dass sie selbst etwas dafür könnten, wurden sie in etwas Gefährliches verwandelt.

Ich nannte einst eines dieser Geschöpfe meinen Freund. Ich habe ihn während des Aufstandes aus den Augen verloren und hatte nie die Gelegenheit, ihn für meine Fehler um Verzeihung zu bitten oder ihm dabei zu helfen, wohlbehalten ins Nichts zurückzukehren.

Zum Wohle sowohl dieser Welt als auch der der Geister wünsche ich Euch viel Erfolg. Evangeline und ich werden unermüdlich für Eure Sache kämpfen.

In freundschaftlicher Verbundenheit,
Rhys

Darunter findet sich eine Anmerkung, die vermutlich von Cole stammt.

Er erinnert sich.

Leliana - Abschlussbericht

Inquisitor,

wir fühlen uns geehrt, der Inquisition zu dienen, und werden unverzüglich aufbrechen.

Ich bete dafür, dass Ihr Corypheus - was auch immer er sein mag - rasch besiegt. Es ist erschreckend, mit anzusehen, wie Dämonen in unsere Welt strömen und unschuldige Leute in Gefahr bringen ... und als Medium habe ich die Geister eingehend studiert. Ich weiß, dass viele dieser armen Geschöpfe unserer Welt nie etwas Böses wollten und gegen ihren Willen in sie hineingerissen wurden. Ohne, dass sie selbst etwas dafür könnten, wurden sie in etwas Gefährliches verwandelt.

Ich nannte einst eines dieser Geschöpfe meinen Freund. Ich habe ihn während des Aufstandes aus den Augen verloren und hatte nie die Gelegenheit, ihn für meine Fehler um Verzeihung zu bitten oder ihm dabei zu helfen, wohlbehalten ins Nichts zurückzukehren.

Zum Wohle sowohl dieser Welt als auch der der Geister wünsche ich Euch viel Erfolg. Evangeline und ich werden unermüdlich für Eure Sache kämpfen.

In freundschaftlicher Verbundenheit,
Rhys

Darunter findet sich eine Anmerkung, die vermutlich von Cole stammt.

Er erinnert sich.

Cullen - Abschlussbericht

Inquisitor,

wir fühlen uns geehrt, der Inquisition zu dienen, und werden unverzüglich aufbrechen.

Ich bete dafür, dass Ihr Corypheus - was auch immer er sein mag - rasch besiegt. Es ist erschreckend, mit anzusehen, wie Dämonen in unsere Welt strömen und unschuldige Leute in Gefahr bringen ... und als Medium habe ich die Geister eingehend studiert. Ich weiß, dass viele dieser armen Geschöpfe unserer Welt nie etwas Böses wollten und gegen ihren Willen in sie hineingerissen wurden. Ohne, dass sie selbst etwas dafür könnten, wurden sie in etwas Gefährliches verwandelt.

Ich nannte einst eines dieser Geschöpfe meinen Freund. Ich habe ihn während des Aufstandes aus den Augen verloren und hatte nie die Gelegenheit, ihn für meine Fehler um Verzeihung zu bitten oder ihm dabei zu helfen, wohlbehalten ins Nichts zurückzukehren.

Zum Wohle sowohl dieser Welt als auch der der Geister wünsche ich Euch viel Erfolg. Evangeline und ich werden unermüdlich für Eure Sache kämpfen.

In freundschaftlicher Verbundenheit,
Rhys

Darunter findet sich eine Anmerkung, die vermutlich von Cole stammt.

Er erinnert sich.
Advertisement