FANDOM


Rendorn Guerrin ist, während der orlaisianischen Besetzung Fereldens, der Arl von Redcliffe. Er ist eine der führenden Figuren der Fereldischen-Rebellion, die sich gegen König Meghren und die Orleanische Herrschaft erhoben.

Außerdem hat er drei Kinder: Rowan Guerrin, Eamon Guerrin und Teagan Guerrin.

Beteiligung Bearbeiten

Splr dgt
“Ich falle von Pferden. Genau das tue ich.” — Maric
Es folgen Spoiler zu Dragon Age: Der gestohlene Thron. Zum Anzeigen Hier klicken.

Irgendwann gelang es Rendorn, Moira Theirin die Rebellenkönigin, gefangen zu nehmen. Was er nicht wusste, war, dass Moira sich absichtlich hatte erwischen lassen, um ihm nahe zu kommen. Sie wusste, dass er nicht der Mann war, der sie einfach den Orlesianern überließ. Ihre Menschenkenntnis erwies sich als richtig und sie gewann Rendorn für sich.

Nachdem Rendorn Moira seine Unterstützung zugesichert hatte, entschieden er und seine Frau Marina, dass Ferelden für ihre Söhne zu unsicher sei. Sie beschlossen, die Kinder nach Ansburg zu bringen, wo sie bis zum Kriegsende bei ihrer Schwester Thalia Aurum, der Markgräfin von Ansburg, bleiben sollten. Marina brachte die Kinder nach Denerim, wo sie an Bord eines Schiffes gingen, das in die Freien Marschen unterwegs war. Marina starb kurz nachdem sie das Anwesen ihrer Schwester erreicht hatte, an Fieber. Von da an wurden die Jungen von Thalia und ihrem Ehemann aufgezogen.

Rendorns Tochter Rowan wurde mit Moiras Sohn Maric Theirin verlobt. Als Rowan volljährig wurde, heirateten die beiden. Für die Rebellenkönigin wurde in Redcliffe eine Krönungszeromonie abgehalten.

Der Arl sandte seine zwei Söhne, um bei Verwandten in den Freien Marschen zu bleiben. Er selbst verließ Redcliffe, um sich der Rebellion anzuschließen und wurde einer der Generäle der Königin. Nachdem Moira von Verrätern getötet wurde, übernahm Arl Rendorn das Kommando über die Rebellion. Er wurde während der katastrophalen Schlacht bei Westhügel getötet, zusammen mit dem Großteil der Rebellenarmee um 8:99 - Gesegnetes Zeitalter.

Wissenswertes Bearbeiten

Im Kodex (Dragon Age: Inquisition) wird Rendorn fälschlicherweise als "Connor" bezeichnet:
Codex icon DAI Kodexeintrag: Fort Connor

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.