Fandom


Qunandar ist die Hauptstadt von Par Vollen und der Hauptort der Operationen und des Kommandos der Qunari. Es liegt an der Südküste der Insel, am Boeric Ozean.

Hintergrund Bearbeiten

Qunandar wurde wahrscheinlich erbaut, als die Insel im Stählernen Zeitalter überfallen wurde.

Über diese Stadt ist nicht viel bekannt, da nur sehr wenige von Außerhalb zu Besuch kommen dürfen.

Außenseiter, die erfolgreich in die Stadt gelangten, bezeichnen sie als eines der "Weltwunder" und als einen der wenigen Orte, an denen es möglich ist, die Qunari-Gesellschaft in ihrer Gesamtheit zu verstehen.

Die Qunari haben mächtige Kuppeln und Aquädukte gebaut, die mit den alten Pyramiden von Par Vollen konkurrieren und deutlich den Fortschritt ihrer Architektur zeigen.

Qunari-Gebäude werden in ihrer Struktur oft mit Bienenstöcken verglichen.

Qunandar ist eine der größten Städte Thedas', und durchaus vergleichbar mit Cumberland, Val Royeaux und Minrathous.

Siehe auch Bearbeiten

Codex icon DAI Kodexeintrag: Die Pyramiden von Par Vollen
Ico codex entry Kodexeintrag: Par Vollen: Der besetzte Norden.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.