FANDOM


Disambig Dieser Artikel behandelt die Spezialisierung in Dragon Age: Origins. Für weitere Artikel, siehe Überblickssseite Plünderer.


Dämonische Geister lehren mehr als nur Blutmagie. Plünderer versetzen ihre Feinde in Angst, nehmen die Seelen ihrer gefallenen Feinde auf, um sich selbst zu heilen, und können in einen Blutrausch verfallen, der sie umso mächtiger macht, je näher sie selbst dem Tod sind.

Plünderer ist eine Spezialisierung der Krieger-Klasse in Dragon Age: Origins. Sie kann frühestens mit Stufe 7 erlernt werden.

ErhaltBearbeiten

Diese Spezialisierung kann während der Quest Die Urne der heiligen Asche von Kolgrim erlernt werden. Dazu muss man sich auf seine Seite schlagen. In Dragon Age: Origins - Awakening kann ein Handbuch beim Schankwirten in der Taverne Zum Gekrönten Löwen für knapp zehn Sovereign erstanden werden.

Plünderer-TalenteBearbeiten

Plünderer Talentbaum

Diese Spezialisierung läßt aus dem Krieger einen furchterregenden Kämpfer werden, der seine Feinde mit seiner dämonischer Ausstrahlung in Angst und Schrecken versetzt und sich an ihrem Blut und ihrem Entsetzen gleichermaßen weidet.

Weitere Krieger-SpezialisierungenBearbeiten

Dragon Age: Origins

Dragon Age: Origins - Awakening

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.