FANDOM


Pflicht ist eine Gefährtenquest für Sebastian im 1. oder 2. Akt von Dragon Age II.

Ausgangsort Bearbeiten

Oberstadt

Voraussetzung Bearbeiten

  • Man muss den Zugang zum Premium-Inhalts-Quest Der verbannte Prinz haben und ihn zu Ende führen.
  • Anders als die meisten Begleiterquests, kann diese in Akt 1 oder auch Akt 2 beendet werden.

Handlung Bearbeiten

Vor der Kirche in der Oberstadt beobachtet Hawke, wie Sebastian Vael einen Mordauftrag an den Anschlagtafel des Kantors hängt. Die Oberste Klerikerin Elthina ist dagegen und nimmt den Auftragszettel ab, bis Sebastian ihn wieder mit einem Pfeil befestigt. Dies tut er mit der Begründung, das was mit seiner Familie passiert ist, war Mord.

Beim Untersechen des Auftrags stellt sich heraus, das Sebastian wünscht das die Mitglieder der Flint-Söldnergemeinschaft getötet werden, da sie seine Familie ermordet haben.

Nachdem alle drei Gruppen eliminiert sind, trifft Hawke Sebastian in der Kirche. Er zeigt sich überrascht, das Elthina den Zettel hängen ließ. Er erzählt auf Wunsch, warum er den Auftrag aushing, bis er die Bezahlung gibt.

Ablauf Bearbeiten

Besiege alle Mitglieder der Flint-Gesellschaft, die sich in und um Kirkwall herumtreiben und kehre zu Sebastian zurück.

Hinweise und Konsequenzen Bearbeiten

  • Die Söldnertruppe der Flint-Gesellschaft trifft man nachts an den Docks, in der Nähe des Sunderhügel-Haupteingangs und in der nordöstlichsten Ecke der verwundeten Küste.
  • Der Abschluss der Quests schaltet zu Beginn von Akt 2 den Begleiterquests Buße frei. Befindet man sich bereits in Akt 2, kann Buße sofort gespielt werden.

Belohnung Bearbeiten

  • 4 Sovereign
  • 1100 XP (für das Besiegen für drei Gruppen, nach Meldung bei Sebastian).
  • Kürass der Flint-Gesellschaft (Sunderhügel) - die Schurkenrüstung ist in Akt 1 eine der besten
  • Meghan Vaels Medaullion (Verwunde Küste)
  • Plündergut
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.