FANDOM


Paulus Nimian ist ein Altus aus Minrathous und zudem einer der einflussreichsten Venatorianführer in Tevinter. Wie bei den meisten Venatori ist eines seiner Ziele, den "Ruhm des Imperiums" wiederherzustellen.

Er spielt eine Nebenrolle in Dragon Age: Magekiller.

Hintergrund Bearbeiten

Splr mk
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Magekiller anzuzeigen.

Nimian steht auf Radonis' Liste der "am dringensten auszuschaltenden Venatori". Radonis will, dass er, sowie drei weitere Venatori (Calpernia, Corinnia Crallius und Havian Sulara) von Marius und Tessa Forsythia getötet werden.

Nimian ist ein sehr mächtiger Magier und gilt, selbst unter den "Magekillern" Marius und Tessa, als schweres Ziel.
Marius mit Nimian im Hintergrund

Marius bereitet sich auf Mord vor. Nimian im Hintergrund

Nimian verbringt jeden Tag viele Stunden in der großen Bibliothek. Jeder der dort arbeitet, hat Angst vor ihm.

Schicksal Bearbeiten

Splr mk
"Das Problem mit Magie ist, sie betrügt." — Tessa Forsythia
Es folgen Spoiler zu Dragon Age: Magekiller. Zum Anzeigen Hier klicken.
Marius tötet Nimian

Marius tötet Nimian

Nimian wurde in der großen Bibliothek von Marius, im Rahmen seines Auftrages von Radonis, erstochen.

Wissenswertes Bearbeiten

  • Nimian ist an seinem charakteristischen Spitz-Bart und seiner stets sitzenden Frisur zu erkennen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.