FANDOM


Panowen ist eine Dalish-Elfin in Dragon Age: Origins.

Dragon Age: OriginsBearbeiten

Templatetools Dieser Abschnitt ist unvollständig und sollte erweitert werden.
Splr dao
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Origins anzuzeigen.

Der Wächter begegnet Panowen, als dieser nach Ende von Das Wesen der Bestie in den Brecilianwald zurückkehrt. Ihre Reaktion ist abhängig davon, wie der Wächter mit dem Werwolf-Problem umgegangen ist:

Wurde der Werwolf-Fluch beendet und damit die Werwölfe wieder Menschen, will sie die Werwölfe jagen. Sollte es dem Wächter an dieser Stelle gelingen, sie anzulügen, in dem er sagt, dass die Werwölfe alle tot seien, erhält er zur Belohnung einen Ring. Danach widmet sie sich der Jagd von eventuellen Nachzüglern. Lügt der Wächter nicht, dann greift sie den Wächter an.

Hat sich der Wächter am Ende mit Zathrian verbündet, so zeigt sich Panowen dankbar darüber, dass die Werwölfe bestraft wurden und übergibt den Ring "Silberblatt".

Sollte sich der Wächter hingegen mit den Werwölfen verbündet haben, dann ist es möglich, sie mit einer schwierigen Überredung davon zu überzeugen, dass Zathrian die Dalish hintergangen hat. In diesem Fall geht sie ohne zu kämpfen. Ansonsten greift sie an.

[…]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.