Fandom


Die Nachtelfen waren ein Guerillakader von Elfenbogenschützen, unter Führung von Loghain Mac Tir, während der Fereldischen Rebellion.

Beteiligung Bearbeiten


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Dragon Age: Der gestohlene Thron.


Dieser Trupp wurde nach einer aufreibenden Schlacht in den Hinterlanden zwischen den fereldischen Rebellen und den royalistischen Einheiten Meghrens gebildet.

Um den orlaisianischen Thronräuber Meghren weiter in Bedrängnis zu bringen, begann Loghain damit, kleinere Gruppen von Elfen-Bogenschützen nach Einbruch der Dunkelheit anzuführen, die ihre überlegene Nachtsicht und Sehkraft nutzten, um in feindlichen Lagern, selbst unentdeckt, verheerende Schäden anzurichten.

Diese Einheiten, leicht gepanzerter Rekruten zogen die wenigen Stadtelfen an, die den Rebellen als Boten oder Lageranhänger folgten und sich schnell dadurch auszeichneten, dass sie viele royalistische und königliche Fereldaner besiegten.

Die Angst wuchs unter dem Feind der "Nachtelfen", die ungesehen ihre Lager durchstreiften, und Loghain nahm stolz den Namen für seine Einheit an.

Die Nachtelfen wurden schließlich von Arl Rendorn Guerrin als echte Kompanie der Rebellenarmee beauftragt.

Trotz großer persönlicher Verluste in den eigenen Reihen, kämpfen die Nachtelfen selbst gegen starkt gepanzerte Gegner und zerstörten feindliche Geschosse. Sie wurden schnell für ihren Heldenmut und ihre Opferbereitschaft bekannt und wurden gleichzeitig gefürchtet.

Während eines großen Hinterhalts, retteten die Nachtelfen nicht nur das Leben von ihrem Anführer Loghain, sondern auch das des rebellischen Prinzen Maric Theirin, sowie das von Rowan Guerrin.

Zur Zeit der Besetzung im Brecilianwald wurden die Nachtelfen als "brutale Killer" bekannt, was dazu führte, dass viele Besatzungsmächte die Nachtwache aus Angst vor einem "lautlosen Pfeil im Hals" ablehnten.

Loghain Nachtelfen

Loghain - Anführer der Nachtelfen.

Sie spielten eine wichtige Rolle während der ergreifenden Schlacht von Westhügel.

Nach der Rebellion scheinen die Beteiligungen der Nachtelfen weitgehend in der Geschichte verloren gegangen zu sein und ihr Schicksal bleibt unbekannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.