FANDOM


Nach dem Beitritt ist eine Hauptquest in Dragon Age: Origins.

Nach dem Beitritt1

Der König wünscht Eure Anwesenheit bei der letzten strategischen Besprechung vor der kommenden Schlacht.

HandlungBearbeiten

Cailan Loghain Nach dem Beitritt

Der König und der General sind sich nicht einig

Als Ihr zur Besprechung kommt, findet Ihr den König mit seinem obersten General Loghain Mac Tir im Streit vor. Cailan rückt nicht von der Vorstellung, eine legendäre Schlacht an der Seite der Grauen Wächter zu schlagen, ab. Er wünscht, gemeinsam an der Front mit den Wächtern zu sein. Loghain erklärt, dass es zu gefährlich sei und der König realistisch bleiben soll.

Was Cailan unerwartet einlenken lässt, denn er meint, dass es in diesem Falle besser sei, auf die Verstärkung aus Orlais zu warten, die unterwegs sei. Loghain protestiert; Fereldens Streitmächte haben es nicht nötig, auf diejenigen zu warten, die Ferelden einst besetzt hatten. Cailan hält Loghains Einspruch für alte Befürchtungen, die keinen mehr interessieren, denn diese Zeiten sind vorbei. Loghain, der sich nur zu gut an die Besetzung erinnern kann, die er gemeinsam mit Cailans Vater Maric beendet hatte, kann es nicht glauben, was dessen Sohn in Betracht zieht und Cailan ruft ihn zur Ordnung.

Loghain & Cailan
Gemeinsam wenden sie sich nun dem Schlachtplan zu. Cailan, der unbeirrt an der Front sein will, erklärt, dass jemand im Turm von Ishal das Signalfeuer zur rechten Zeit entzünden muss, das Loghains Truppen einen Flankenangriff signalisiert. Loghain setzt hinzu, dass er bereits einige Männer dort stationiert habe. Es sei keine anspruchsvolle Aufgabe, aber von höchster Priorität.

Cailan wünscht, dass Ihr und Alistair sicherstellt, dass das Signal tatsächlich ungehindert gegeben werden kann. Unerwartet mischt sich an dieser Stelle der einzig anwesende Zirkelmagier ein, ein Mann namens Uldred. Er erklärt, dass es nicht notwendig sei, eigens Männer zum Turm zu schicken, denn die Magier könnten das Signal geben, doch eine ebenfalls anwesende Priesterin heißt ihn seine Kräfte auf die Dunkle Brut zu konzentrieren, das Leben so vieler Krieger solle nicht von Magie abhängig sein. Loghain heißt sie beide zu schweigen und erklärt, dass die Wächter das Signalfeuer entzünden sollen.

Als Alistair von seiner Aufgabe erfährt, ist er empört, doch hinter seinen Worten scheint eine zusätzliche Bedeutung zu stecken, die Ihr nicht greifen könnt. Wie dem auch sei, auf Alistair ist Verlass, auch wenn er nicht unbedingt darauf erpicht ist, diese Aufgabe zu erfüllen. Selbst wenn es hieße, so bemerkt er sarkastisch, dass er mit einem Kleid rumtanzen solle, wenn es dem König so gefällt, dann würde er das selbstverständlich tun. Duncan wünscht Euch beiden alles Gute und begibt sich zur Front und Ihr macht Euch auf dem Weg zum Turm.

Ablauf Bearbeiten

  • Begebt Euch zum Besprechungsort und hört Euch den Schlachtplan an
Navigation Hauptquests Dragon Age: Origins
← Vorherige Quest Übersicht Nächste Quest →
Der Beitritt zu den Grauen Wächtern Hauptquests (Origins) Der Turm von Ishal
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.