FANDOM


Minrathous ist die Hauptstadt des Tevinter Imperium und die größte Stadt in Thedas. Sie wurde auf einer steinigen Insel nicht weit vom Ufer des Nocen-Meeres gebaut. Sie ist nur über eine Brücke erreichbar, die, falls nötig, zerstört werden kann. Die Insel hat riesige Häfen und Werften und eine große Anzahl von Untergrundkatakomben. Diese sind so groß, dass sie genügend Nahrungsmittel lagern könnten, um die Stadt damit für ein Jahr zu ernähren.

Hintergrund Bearbeiten

Minrathous Street

Seitenstraße in Minrathous

Minrathous ist eine der ältesten menschlichen Siedlungen in Thedas und in den goldenen Zeiten des Imperium war sie die Hauptstadt der ganzen bekannten Welt. Sie wurde regiert von mächtigen Magistern und Dynastien von einflussreichen Archons. Die Stadt war für fast tausend Jahre die größte und wohlhabendste in der Welt. Umgeben von hohen Mauern und mächtigen Golems, geschützt von Blutmagiern, ist die Stadt ein bleibendes Symbol des Ruhms von Tevinter.

Über die Zeitalter hinweg belagerten viele verschiedene Armeen die Stadt, jedoch schaffte es keine von ihnen, sie zu erobern.

Minrathous WOT2

Viele der Gebäude werden nur noch durch Magie gestützt.

Im Zeitalter der Drachen ist die Stadt voll von Flüchtlingen, die vor dem niemals endenden Krieg gegen die Qunari fliehen. Jahrhunderte des Verfalls haben die einst so großartige Stadt mit jedem Jahr mehr verfallen lassen. Die Trümmer ihres früheren Ruhms kann noch immer gesehen werden, aber er liegt unter Jahren der Gleichgültigkeit begraben. Die hohen Türme des Zirkels der Magi ragt über die kleinen Häuser der Bauern und demonstriert klar, wer in Tevinter bevorzugt wird und damit die Macht inne hat.

Bemerkenswerte Gebäude Bearbeiten

  • Die Zwergenbotschaft, Zuhause der Ambassadoria oder der Körper der Zwergenvertreter, es wird gesagt die Botschaft selbst wurde von Archon Darinius gebaut, als Gasthaus für den legendären Zwergenkönig Endrin Steinhammer. Sie wird immer noch benutzt und wird als eines der Wunder der Welt bezeichnet. Es ist völlig unterirdisch, so dass Zwerge, die dort dienen ihre Kasten behalten können.
  • Die Große Beweisungsarena, ein weiteres architektonisches Wunder, erbaut in -1200 Antikes Zeitalter, basiert auf Zwergendesign. Es ist ein dreieckiges Prisma mit hängenden Terrassengärten an der Außenseite, die das "grüne Juwel im Zentrum der steinerenen Stadt" genannt werden.
  • Der Zirkel der Magi, das zweitälteste Gebäude im Imperium, früher der Tempel von Razikale. Der Turm ist das best-erhaltenste Beispiel der alten Architektur von Tevinter.
  • Der Silberne Turm das Haus der/des Schwarzen Göttlichen

Wissenswertes Bearbeiten

  • Minrathous ist die einzige bekannte Oberflächen-Siedlung, die Golems zur Verteidigung einsetzt.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.