FANDOM


(Dragon Age: Origins)
 
Zeile 32: Zeile 32:
 
==Dragon Age: Origins==
 
==Dragon Age: Origins==
 
==={{Quest}} [[Herkunftsgeschichte Dalish-Elf]]===
 
==={{Quest}} [[Herkunftsgeschichte Dalish-Elf]]===
Hüterin [[Marethari]] schickt den den angehenden [[Der Wächter|Wächter]] in eine Höhle. Dort soll er nach [[Tamlen]] suchen und befiehlt ihm, ihre Erste, eine junge Elfe namens Merrill, mitzunehmen. Tamlen verschwand, nachdem er einen mysteriösen [[Eluvian|Spiegel]], einnen Eluvian, berührt hatte. Der angehende Wächter, der bei ihm war, wurde krank.
+
Hüterin [[Marethari]] schickt den den angehenden [[Der Wächter|Wächter]] in eine Höhle. Dort soll er nach [[Tamlen]] suchen und befiehlt ihm, ihre Erste, eine junge Elfe namens Merrill, mitzunehmen. Tamlen verschwand, nachdem er einen mysteriösen [[Eluvian|Spiegel]], einen Eluvian, berührt hatte. Der angehende Wächter, der bei ihm war, wurde krank.
   
 
Merrill besitzt ein großes Interesse an solchen Dingen. Auch ist sie recht furchtlos. Auf dem Weg zur Höhle kann sie die Gegenwart von etwas Dunklem, etwas Verdorbenem fühlen. Dunkle Brut hat sich in den Gängen eingenistet. Sie erkennt dieses Dunkle in der Krankheit des Dalish-Elf wieder und bemerkt, dass sich sein Zustand verschlimmert hat.
 
Merrill besitzt ein großes Interesse an solchen Dingen. Auch ist sie recht furchtlos. Auf dem Weg zur Höhle kann sie die Gegenwart von etwas Dunklem, etwas Verdorbenem fühlen. Dunkle Brut hat sich in den Gängen eingenistet. Sie erkennt dieses Dunkle in der Krankheit des Dalish-Elf wieder und bemerkt, dass sich sein Zustand verschlimmert hat.

Aktuelle Version vom 22. März 2019, 22:52 Uhr

„Den Geschichten zufolge besaßen früher alle Elvhenan diese Gabe, aber sie ging verloren, wie so vieles Anderes. Die Hüterin muss erinnern, muss bewahren, so viel sie kann.“


Die Dalish-Elfe Merrill gehört dem Sabrae-Klan an. Sie ist eine Magierin und die Erste von Hüterin Marethari. In Dragon Age: Origins ist sie ein temporärer Begleiter während der Herkunftsgeschichte des Dalish-Elfen.

Hintergrund Bearbeiten

Mit jeder Generation, die vergeht, wird die Magie unter den Dalish seltener. Da die Gabe somit auszusterben droht, werden magisch begabte Kinder unter den Clans weitergegeben, damit jeder Hüter einen Nachfolger hat und kein Klan Gefahr läuft, ohne Führung zu sein.

Merrill wurde im Alerion-Klan geboren, der die Hügel Nevarras durchstreifte. Sie war das dritte Kind des Clans, das mit der alten Gabe geboren wurde, und als das nächste Arlathvenn (die Zusammenkunft der Clans) stattfand, wurde sie dem Sabrae-Clan übergeben, um die Erste von Hüterin Marethari zu werden, Merrill war damals gerade vier Jahre alt.

Sie verbrachte einen Großteil ihres Lebens in Ferelden und der Korcari-Wildnis.

Dragon Age: OriginsBearbeiten

Icon Quest DAO Transp Herkunftsgeschichte Dalish-ElfBearbeiten

Hüterin Marethari schickt den den angehenden Wächter in eine Höhle. Dort soll er nach Tamlen suchen und befiehlt ihm, ihre Erste, eine junge Elfe namens Merrill, mitzunehmen. Tamlen verschwand, nachdem er einen mysteriösen Spiegel, einen Eluvian, berührt hatte. Der angehende Wächter, der bei ihm war, wurde krank.

Merrill besitzt ein großes Interesse an solchen Dingen. Auch ist sie recht furchtlos. Auf dem Weg zur Höhle kann sie die Gegenwart von etwas Dunklem, etwas Verdorbenem fühlen. Dunkle Brut hat sich in den Gängen eingenistet. Sie erkennt dieses Dunkle in der Krankheit des Dalish-Elf wieder und bemerkt, dass sich sein Zustand verschlimmert hat.

Sie finden die Höhle mit dem Spiegel darin, aber sind nicht die einzigen. Tamlen finden sie jedoch nicht. Anstatt auf Tamlen treffen sie auf Duncan, den Kommandanten der Grauen Wächter zu Ferelden. Er erklärt, dass diese Spiegel einst ein Kommunikationsmittel des Elfen-Imperiums waren, nun aber verdorben sind und ein Portal für die Dunkle Brut darstellen.

Um dieses zu schließen, zerstört er den Spiegel und die Gruppe kehrt zum Klan zurück, ohne eine Spur von Tamlen gefunden zu haben. Merrills Interesse ist aber geweckt. Sie hofft, dass sie die Gelegenheit findet, die Ruinen und die Eluvian näher untersuchen zu können.

Nachdem sie sich vom angehenden Wächter verabschiedet hat, bricht sie mit ihrem Klan in die Freien Marschen auf.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.