FANDOM


Mehr als gewöhnliche Pflanzen ist eine Nebenquest in Dragon Age: Origins.

Mehr als gewöhnliche Pflanzen Panorama

Die Horde der Dunklen Brut ist auf dem Weg nach Norden und Dorfälteste Miriam hat alle Hände voll zu tun, um sich um die Flüchtlinge zu kümmern, die nach Lothering gekommen sind.

HandlungBearbeiten

Miriam

Miriam hält Euch anfangs ebenfalls für einen Flüchtling und bietet Euch zuerst Medizin und einen Schlafplatz an. Ihr könnt Euch revanchieren, indem Ihr sie fragt, ob sie Hilfe benötigt. Miriam erklärt Euch, dass die Wundumschläge bei ihr knapp geworden sind.

Hinweis Solltet Ihr bereits bei einem Taschendiebstahl erwischt worden sein, wird sich Miriam weigern, mit Euch zu sprechen. In diesem Fall kann die Quest nicht absolviert werden.

Habt Ihr bereits fünf Wundumschläge, könnt Ihr sie Miriam sofort geben. Ansonsten erklärt sie Euch, wo Ihr Elfenwurzeln finden könnt, mit denen die Tränke hergestellt werden.

Mit der Fähigkeit Kräuterkunde könnt Ihr dann selbst brauen oder Morrigan die gewünschten Heiltränke zubereiten lassen.

Miriam bietet 50 Silberlinge als Entlohnung, was allerdings auch ausgeschlagen werden kann.

Ablauf Bearbeiten

Lothering minimap

Voraussetzung: Skill-Herbalism icon Kräuterkunde der ersten Stufe

  • Sprecht Miriam an, man findet sie links neben dem Tor zum Hinterland.
  • Nachdem sie Euch den Auftrag ihr fünf Wundumschläge zu bringen gegeben hat, könnt Ihr ihr - sofern bereits im Inventar - diese sofort geben oder Ihr begebt Euch in die Hinterlande, sammelt dort einige Elfenwurzeln und stellt die Umschläge anschließend selbst her bzw. überlasst das Morrigan.

Belohnung Bearbeiten

  • 50 Silberling.
  • + 100 EP

Hinweise Bearbeiten

  • Diese Quest läßt sich gut mit den anderen Aufträgen verbinden, die Euch in die Hinterlande führen.

Siehe auchBearbeiten

Weitere Nebenquests in Lothering

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.