Dragon Age Wiki
Advertisement


Marjolaine ist eine Bardin aus Orlais. Sie scheint sich nicht mit dem Großen Spiel der Adeligen in Orlais zufrieden zu geben, sondern nutzt die politisch heikle Lage zwischen Orlais und Ferelden aus, um ganz nach ihrem Geschmack Chaos und Unruhe zu stiften.

Hintergrund[]

Marjolane war Lelianas Mentorin und hat diese in der Kunst des Kampfes, der Spionage und Diebstahls ausgebildet. Es wird angedeutet, dass Marjolaine Leliana nicht durch durch Freundschaft, sondern auch durch Verführung an sich band. Als Leliana entdeckte, dass Marjolaine Staatsgeheimnisse verkaufte, die den fragilen Frieden zwischen Orlais und Ferelden gefährden könnten, stellte diese Marjolaine zur Rede und versuchte, das Schlimmste zu verhindern. Doch Marjolaine stellte Leliana als die Verräterin dar und veranlasste ihre Verhaftung. Das zwang Leliana zur Flucht.

Lelianas Lied[]


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Lelianas Lied.


Das Spiel Das Spiel

Marjolaine kam zusammen mit Leliana, Sketch und Tug nach Denerim, um das Spiel zu spielen. Zu diesem Zwecke stiften sie nicht nur Unruhe auf dem Markt von Denerim, sondern dringen auch in das Anwesen des Arls von Denerim ein, um belastende Dokumente zu platzieren. Leliana bemerkt jedoch, dass die Dokumente mehr sind, als ihre üblichen Spielereien mit dem Adel. Zutiefst beunruhigt stellt sie Marjolaine in ihrem gemeinsamen Unterschlupf zur Rede und überzeugt sie davon, die Dokumente zurück zu holen.
Kaum haben Leliana, Tug und Sketch die Unterlagen jedoch wieder in ihren Besitz gebracht, werden sie von Marjolaine an den Hauptmann Harwen Raleigh verraten, da sie mit diesem gemeinsame Sache macht und nicht plant, sich das von Leliana verderben zu lassen. Die drei werden überwältigt und in den Kerker geworfen.

Leliana und Sketch können entkommen, doch Tug erliegt der Folter durch die Männer des Hauptmanns. Dafür schließt sich ihnen Silas Corthwaite und mit der Unterstützung durch die Ehrwürdige Mutter Dorothea, verfolgen die drei Marjolaine und Hauptmann Harwen bis zu den Verderbnisklippen, um sie zu stellen.

Harwen unerliegt im Kampf, doch Leliana entschließt sich, Marjolaine zu verschonen und stattdessen mit ihr zu reden. Dabei meint Marjolaine das Leliana sie früher oder später verraten hätte, daher hat sie zuerst gehandelt. Das Gespräch endet damit, das Leliana sich von Marjolaine lossagt und verschwindet.


Dragon Age: Origins[]

Icon Quest DAO Transp Lelianas Vergangenheit[]

Nachdem Leliana dem Wächter alles von ihrer Vergangenheit berichtet hat, stellt sich heraus, dass Marjolaine ihre einstige Schülerin niemals aus den Augen verloren hat. So hetzt sie Leliana eine Gruppe Attentäter auf den Hals, da sie denkt, dass Leliana wegen ihr die Kirche verlassen hat. Doch Leliana und der Wächter überleben das Attentat und suchen Marjolaine in Denerim auf.

Als sie Marjolaine zur Rede stellen, stellt sich heraus, dass sie eine äußerst manipulative, als auch paranoide Person ist. Marjolaine versucht den Wächter davon zu überzeugen, dass Leliana genauso durchtrieben ist.


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Dragon Age: Origins.


Abhängig von der Meinung des Wächters, entscheidet Leliana, ob sie Marjolaine gehen lässt oder tötet. In ersterem Fall wird sie das Weite suchen und schwören, dass es noch nicht zu Ende ist.


Galerie[]

Advertisement