FANDOM


Macha ist ein Mensch aus Dragon Age II und die Schwester des Templer-Rekruten Keran. Sie lebt in Kirkwall.

HintergrundBearbeiten

Varric hat gehört, dass eine junge Frau verzweifelt nach einem Templer sucht. Man kann sie tagsüber in der Nähe der Kirche antreffen.

Dragon Age IIBearbeiten

Quest icon DA2 Feinde unter unsBearbeiten

Wenn Hawke sie anspricht, erklärt sie, dass der Kontakt zu ihrem Bruder Keran abgebrochen ist. Sie schreiben sich regelmäßig, doch seit einigen Wochen antwortet er nicht mehr. Sie bittet Hawke, die Freunde von Keran in der Galgenburg aufzusuchen, um herauszufinden, ob alles mit Keran in Ordnung ist. Ihr bereiten die Gerüchte um Templer-Kommandantin Meredith Stannard Sorgen, die mit immer rigorosere Maßnahmen nicht mehr nur die Magier, sondern zunehmend auch die Templer unter Druck setzt.

Sobald Keran gefunden ist, ist Macha bei ihm in der Galgenburg zu finden, wo nun Hauptmann Cullen entscheidet, ob Keran bei den Templern verbleiben kann. Hawke kann nun insistieren, dass Keran sein Templertraining fortsetzen darf oder den Orden verlassen muss. Da Keran seine Schwester Macha finanziell versorgt, bitten sie Hawke inständig, Cullen davon zu überzeugen, Keran im Orden zu behalten. Sollte Keran im Orden geblieben sein, macht sie ihrer Sorge Ausdruck wegen der neuesten Tendenzen innerhalb des Ordens.

Wenn Keran im Templer-Orden bleibt schickt Macha in Akt II Hawke einen Brief. Sie schreibt das sie und Keran dankbar sind, das Hawke sich für Kerans Verbleib im Orden ausgesprochen hat.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.