FANDOM


„Mein Leben ist eine Schuld, die ich zu begleichen gedenke. Egal wie.“


Lysette ist eine Templerin in Dragon Age: Inquisition, die sich der Inquisition angeschlossen hat, nachdem ihr der Inquisitor beim Tempel der Heiligen Asche das Leben gerettet hat.

Wissenswertes Bearbeiten

Lysette hat sich den Templern angeschlossen, "weil es richtig war". Ihre Eltern sind Handwerker in Denerim, ihr Vater, um genauer zu sein, ein Schuster. Doch sie wollte die Kirche und ihre Gesetze unterstützen und den Magiern durch ihre schweren Zeiten helfen. Außerdem verachtet sie jene, die die Macht korrumpiert hat und sieht ihre Aufgabe einzig und allein darin, Magier und gewöhnliches Volk gleichermaßen zu beschützen und besonders den magiebegabten eine sichere Zuflucht bieten zu können.

Lysette ist der Inquisition zutiefst dankbar für ihre Rettung beim Tempel der Heiligen Asche und verteidigt die Institution auch gegen die Kritik ihres Templer-Kollegen Mattin, der sich direkt neben ihr bei den Zelten vor Haven aufhält.

Funktion Bearbeiten

Lysette ist einer jener Charaktere, die die Geschichte vertiefen und die aufrüttelnden Ereignisse um die Explosion des Tempels der Heiligen Asche verdeutlichen sollen. Außerdem könnt Ihr sie ansprechen und erfahrt so ein wenig mehr über sie und die Ereignisse beim Konklave.

Im Übrigen kommentiert sie auch die Geschehnisse im Val Royeaux im Zuge der Hauptmission Die Bedrohung bleibt bestehen. Sie hält es für falsch, dass die Templer aus der orlaisianischen Hauptstadt abgezogen sind und sich dadurch öffentlich gegen die Kirche gestellt haben.

Schicksal Bearbeiten

Splr dai
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Inquisition anzuzeigen.

Während der Hauptmission Es möge brennen in deinem Herzen wird Haven von Roten Templern bzw. von Venatori auf Befehl von Corypheus überrannt. Lysette unterstützt die Verteidiger, wobei sie schließlich, nachdem die Verteidigung zusammengebrochen ist, von den Angreifern in arge Bedrängnis gebracht wird. Auf dem Weg zur Kirche kann der Herold Lysette retten oder ihrem Schicksal überlassen.

Sollte sie die Geschehnisse in Haven überleben, wandert sie später auf der Himmelsfeste umher und kann angesprochen werden, hat aber nicht mehr viel zu sagen.

Zitate Bearbeiten

  • Lysette: "Glaube und Hoffnung öffnen Euch nicht die Türen zu den wichtigen Versammlungen. Allerdings hat mir genau das das Leben gerettet."
  • Lysette: "Macht verdirbt. Es ist ein empfindliches Gleichgewicht. Eine einzige Person, die etwas unternimmt, kann etwas bewirken. Das solltet Ihr nicht vergessen, Herold."
  • Lysette: "Eines Tages werden die Zirkel hoffentlich wieder Zufluchten sein, in denen Magier ihrer Kunst nachgehen können."

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.