FANDOM


Lynette Dionne ist eine Adelige aus Orlais. In Dragon Age: Inquisition ist sie in die Quest involviert, in der es darum geht, Josephine Montilyets Familie vor dem Kopfgeldauftrag aus dem Haus der Ruhe zu bewahren.

Hintergrund Bearbeiten

Vor 9:41 Zeitalter der Drachen befand sich die Countess in einer geheimen Beziehung mit einem Abtrünnigen namens Ellerly. Ellerly nahm am Göttlichen Konklave teil und wurde von da an vermisst. Seine Geliebte Lynette ist in großer Sorge um ihn.

Beteiligung Bearbeiten

Splr dai
Klicke hier um Spoiler
zu Dragon Age: Inquisition anzuzeigen.
Als Teil von Josephine Montilyets Bemühungen, ihre Familie zurück nach Val Royeaux zu bringen, braucht sie die Zustimmung eines Adeligen aus Orlais, und so sucht sie die Unterstützung der Countess Dionne. Die Countess möchte, dass die Inquisition den Magier Ellerly, als Gegenleistung für ihre Fürsprache gegenüber den Montilyets, findet. Nachdem der Inquisitor der Countess einen Brief mitgebracht hat, der von den Inquisitionssoldaten, die ihren Geliebten lebend fanden und retteten, verspricht sie, Josephine zu helfen und hält Wort.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.