FANDOM


Für den Multiplayer Charakter, siehe Korbin.

Lady Korpin ist eine kastenlose Oberflächenzwergin in Dragon Age: Inquisition und Mitglied der Zwergenhändlergilde.

Die Inquisition benötigt eine ergibige Lyriumquelle. Da die Kirche den Lyriumhandel mit Orzammar monopolisierte, wendet sich Josephine stattdessen an die Zwergenhändlergilde.

Beteiligung Bearbeiten

Lady Korpin erscheint in Haven, nachdem Kämpfer für die Gerechtigkeit oder Das gedämpfte Flüstern beendet ist. Sie spricht mit Josephine, um sie ein Abkommen zu schließen, welches die Inquisition mit Lyrium für ihre neuen Verbündeten versorgen soll. Als der Inquisitor hinzu kommt, verlässt Korpin den Raum. Josephine erklärt dem Herold, dass die Vereinbarung, die sie gerade getroffen hat, die Kirche verärgert, weil sie Angst hat, an Macht zu verlieren, da zuvor die Kirche den Handel mit Lyrium kontrollierte.

Wissenswertes Bearbeiten

  • Sie scheint die Mine zu besitzen, von der das Lyrium stammt, da sie sagt, dass ihre Minenarbeiter sich über den Handel freuen werden.
  • Ihr Aussehen wird zufällig generiert.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.