FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

Ein Großteil dieser Seiten ist mit Zeichnungen der Elfenstatuen in diesem Gebiet sowie Notizen gefüllt. Dazwischenfinden sich einige Stellen, die nach Qunlat-Übungen aussehen:

Ich versuche, mich an dieses alte Schlaflied über Mythal zu erinnern. Meine Mutter hatte es in der letzten Nacht gesungen, bevor die Dunkle Brut über meinen Clan herfiel. Es war das letzte Mal, dass ich ihre Stimme gehört habe.

Ir Sa Tel'nal,
Mythal Las Ma Theneras.
Ir San'a Enna,
Him Solas Evanuris.
Da'Durgen'Lin,
Banal Malas Elgara.
Bellanaris, Bellananris.

Neben jede elfische Zeile wurde ein entsprechender Satz geschrieben, bei dem es sich vermutlich um die Übersetzung handelt:

Ich bin leer, mit nichts gefüllt (?),
Mythal schenkt dir Träume.
Sie erfüllen dich, dein Inneres (?),
und machen unsere Anführer stolz.
Meine kleinen Steine,
niemals wird die Sonne euch gehören.
Auf Ewig, Auf Ewig.

Hahren sagt, wir hätten einige der alten Worte vergessen, aber was wäre, wenn sie sich nur verändert haben? Stammt Durgen' lin womöglich von Durgen' len ab? Kleine Zwerge, niemals wird die Sonne euch gehören. Was hat Mythal hier getan?

Irgend etwas stimmt nicht. Die Lichter in den Wänden verblassen. Ich muss Hilfe holen. Es ist hier nicht sicher. Ohne Licht...

Itwa-Ost: Ihr alle geht unter
Itwa-Adim: Sie alle gehen unter
Itwasaam: Wir alle gehen unter

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.