Dragon Age Wiki
Advertisement

Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

Die Vandalaria ist eine blühende Strauchpflanze, verwandt mit der seltenen und nahezu ausgestorbenen Felicidus Aria, die auch als Rose der Schweigenden Ebenen bekannt ist. Selbstverständlich ist keine Art der Aria eine wahre Rose - die Felicidus wird lediglich aufgrund ihres süßlichen Geruchs als solche bezeichnet. Der Duft der Vandalaria hingegen ist leichter und grüner als der ihrer seltenen Cousine und erinnert an Honig und frisch geschnittenes Gras.

Die Felicidus Aria ist vor allem dafür bekannt, dass sie die einzige Pflanze ist, die auf verderbtem Boden wächst. Der Vandalaria mangelt es zwar an dieser Eigenschaft, dafür gedeiht sie an nahezu allen anderen Orten, auch wenn sie sich in trockenen Gebieten am wohlsten zu fühlen scheint. Lässt man sie wild wuchern, breitet sich die Vandalaria erbarmungslos aus und verdrängt dabei jede andere Pflanze, die das Pech hat, ihre Bahn zu kreuzen.

- Auszug aus Das botanische Kompendium, von Ines Arancia, Botanikerin

Advertisement