FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition),
Kodex (Dragon Age II)

Kodexeintrag

Während einige meiner Zeitgenossen noch darüber streiten, ob die fünfte Verderbnis überhaupt eine richtige Verderbnis war und nicht nur ein groß angelegtes Widerauftauchen der Dunklen Brut, sind die Historiker zumindest darin einig, dass sie in den Sümpfen der Korcari-Wildnis an der südöstlichen Grenze von Ferelden begann, und zwar im Jahr 9:30 Zeitalter der Drachen.

König Cailan Theirin reagierte rasch auf die Bedrohung: Er mobilisierte die königliche Armee und jeden Grauen Wächter in seinem Land und ersuchte den Adel Fereldens um Unterstützung. Die vereinigten Armeen legten in den Ruinen von Ostagar einen Hinterhalt, in der Hoffnung, den Angreifer aufzuhalten, bevor er die Zivilisation erreichte. Aber sie scheiterten.

Die Dunkle Brut überrannte die Verteidiger bei Ostagar und schlug den König und seine Armee vernichtend. Sie setzte ihren Vorstoß nach Ferelden ungehindert fort. Nur zwei Graue Wächter konnten dem Gemetzel entkommen. Sie gelangten irgendwie in den Besitz alter Verträge, denen zufolge die anderen Völker verpflichtet waren, sich dem Kampf gegen die gewaltige Horde anzuschließen.

Die überlebenden Wächter reisten zur Feste Kinloch, Heimstatt des Zirkels von Ferelden, und verpflichteten die Magier.

Auf ihrer verzweifelten Suche nach weiteren Verbündeten reisten die Wächter in den Brecilianwald zu den Dalish. Auch die Elfen schlossen sich der wachsenden Armee an.

Die überlebenden Wächter wagten sich in die Tiefen Wege, um Paragon Branka zu finden, in der Hoffnung, sie könnte die Unruhen in Orzammar beenden und die Zwerge im Kampf gegen den Erzdämon vereinigen. Branka blieb verschwunden, aber sie fanden einen anderen Paragon: den legendären Caridin, der eine Krone schmiedete, mit der die Frage der Thronfolge endgültig geklärt werden konnte.

Pyral Harrowmont wurde zum König von Orzammar gekrönt, und die Armeen der Zerge marschierten zur Oberfläche.

Doch trotz dieser Erfolge erwarteten sie noch weit größere Herausforderungen.

- Aus "Eine Studie der fünften Verderbnis", von Schwester Petrine, Scholarin der Kirche

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.