FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

Das im Volksmund "Der Mann in Ketten" genannte Sternbild Servani wird traditionell als ein Mann dargestellt, der eine schwere Kette hinter sich herschleift. Man nimmt an, dass sich dies im alten Tevinter sowohl auf Andoral, den Alten Gott der Sklaven, als auch auf das allgemeine System der Sklaverei bezog. Diese Darstellung von Servani wird von der Trisalus-Gilde (ihren eigenen Behauptungen zufolge) seit weit mehr als zweitausend Jahren verwendet und findet sich deutlich sichtbar auf den Rüstungen beider Moloche - der riesigen Golems, die die Tore der Stadt Minrathous bewachen.

- Aus Eine Abhandlung über die thedosische Astronomie, von Schwester Oran Petrarchius

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.