FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

Das Sternbild Judex wird als nach unten gerichtetes Schwert dargestellt und im Volksmund häufig "Das Schwert der Gnade" genannt - und das, obwohl diesen Sternen das Bildnis des Schwertes schon lange vor Andrastes Lebzeiten zugeordnet wurde. "Judex" bezog sich im alten Tevinter auf das Konzept der Gerechtigkeit, wobei ein nach unten gerichtetes Schwert einen Schuldspruch bedeutete - was in jenen Zeiten gleichbedeutend mit einer Hinrichtung war.

Nun, da dieses Symbol eine neue Bedeutung besitzt und auch vom Templer-Orden genutzt wird, ist die alte Deutung in Gelehrtenkreisen selbstverständlich verpönt.

- Aus Eine Abhandlung über die thedosische Astronomie, von Schwester Oran Petrarchius

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.