FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

Das landläufig als "Die Eiche" bezeichnete Sternbild Fervanis wird zumeist als gewaltiger Baum mit blattlosen Zweigen dargestellt. Viele Scholaren sind der Überzeugung, er sei ein Symbol für die Natur, das auf die Kultur der alten Neromenian zurückgeht, die an die Beseeltheit aller Dinge glaubten. dieser Glaube verschwand jedoch, als das Reich von Tevinter gegründet und er durch die Verehrung der Alten Götter abgelöst wurde.

Andere wiederum glauben, Fervanis sei ursprünglich ein Sternbild des elfischen Volkes gewesen und stelle Andruil, die Göttin der Jagd, dar. "Vir Tanadhal" oder "Weg der drei Bäume" ist eine zentrale Lehre Andruils, weshalb einige denken, Fervanis habe ursprünglich diesen Gedanken verkörpert.

- Aus Eine Abhandlung über die thedosische Astronomie, von Schwester Oran Petrarchius

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.