Fandom


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

Das, im allgemeinen Sprachgebrauch "Hoher Drache" genannte, Sternbild Draconis wird stets als ein fliegender Drache dargestellt. Vor Kurzem kam allerdings die Frage auf, ob das im alten Reich ebenfalls der Fall war. Die Darstellung von Drachen bezog sich in Tevinter nahezu ausschließlich auf die Alten Götter, was daran zweifeln lässt, dass sie Drachen im Allgemeinen ein Sternbild widmen würden, während sie ansonsten bestimmte Drachen verehrten. Diese Zweifel werden von älteren Zeichnungen untermauert, auf denen Draconis eher wie eine Schlange aussieht. Es ist durchaus möglich, dass diese Darstellungen entweder ein Geschöpf des Meeres oder einen unbekannten, achten Alten Gott zeigen, der aus den geschichtlichen Aufzeichnungen getilgt wurde.

- Aus Eine Abhandlung über die thedosische Astronomie, von Schwester Oran Petrarchius

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.