Fandom


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition), Morrigan

Kodexeintrag

Monsieur,

ich bin wegen dieser neuen "Beraterin" am kaiserlichen Hofe ebenfalls beunruhigt. Wenn Celene wirklich neugierig auf Magie ist, warum wendet sie sich dann mit ihren Fragen nicht an Madame de Fer? Warum sucht sie diese dunkelhaarige Abtrünnige aus Ferelden auf? Und warum holt sie die Frau hierher? Nach eingehender Beobachtung kann ich Euch jedoch zumindest einer Sache versichern: Ich glaube nicht, dass diese Morrigan unsere Kaiserin verzaubert hat. es gibt natürlich keine Möglichkeit, sich dessen gewiss zu sein, aber die Hexe und Celene streiten sich häufig. Wenn Morrigan der Kaiserin etwas Unerfreuliches mitteilt, meidet diese die Hexe für Monate, bevor ihre Neugier sie wieder zu ihr zurücktreibt. Morrigan interessiert sich für alte Dinge - für Magie aus einer Zeit, in der noch nicht einmal die Kirche existierte - und es sind diese Nachforschungen, die Celene so faszinieren. Morrigan kennt Antworten auf Fragen, die Madame de Fer ihr nicht geben könnte ... oder wollte. Ob einige von ihnen Blutmagie oder andere verbotene Dinge betreffen, kann ich nur mutmaßen. Drei meiner Spione sind verschwunden, nachdem sie versucht hatten, die Schutzzauber um das Laboratorium dieser Frau in den Tiefen des Palastes zu durchbrechen. ich könnte natürlich eine Untersuchung dieser Vorfälle fordern, doch dann würden meine Bemühungen bekannt werden ... obwohl ich bezweifle, dass ich damit allein bin. Der gesamte Hof verzehrt sich vor Neugier, und je mehr Celene die Hexe von uns allen fernhält, desto interessierter sind wir.

Unsere Kaiserin spielt mit dem Feuer. Und da sie noch immer keinen Gemahl hat, um die Zukunft ihrer Dynastie zu sichern, ist ihr Umgang mit der Abtrünnigen nur ein weiterer Nagel zu ihrem Sarg.

Mit vertrauensvollen Grüßen,
Madame de Carnay

Zugehörige Kodexeinträge

Ico codex entry Kodexeintrag: Morrigan (Origins)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.