FANDOM


Siehe auch: Kodex (Dragon Age: Inquisition)

Kodexeintrag

1)
Eine durchnässte Mitteilungsschrift zweifelhafter Moral:

Die scharfe Witwe begrüßt die Frühlingsblüten mit der Sammlung "Kallipygische Kürassiere", eine skandalöse Darstellung der Lieblingsfreuden Ihrer Majestät. Können ihre Uniformen - und ihre Selbstbeherrschung - dem Ansturm widerstehen?

Die scharfe Witwe: Augenschmauß für die im Geiste edlen, aber im Gange Flinken.

Die Lady selbst sagt:
Nicht gerade ein Tethras, aber durchaus anregend, wenn man "Polierte Kürasse" mag. Und das sollte man. Drei schockiert flatternde Schals von fünf.
- RD
_____________________________________________

2)
Eine abgegriffene Mitteilungsschrift zweifelhafter Moral

Die scharfe Witwe begrüßt den kühlen Herbst mit einer weiteren Ausgabe von "Träume des Verlangens", der Beichte einer Schülerin, deren Ausbildung mehr Ritzen gefüllt hat als die Läuterung. Verbotene Tändeleien der geistreichen Art.

Die scharfe Witwe: Anregendes für die im Geiste Edlen, aber im Gange Flinken.

Die Lady selbst sagt:
Bezaubernd. Man unterstützt die Zirkel nur, weil geschlossene Türen die Fantasie mehr anregen. Drei schockiert flatternde Schals von fünf.

- RD
_____________________________________________

3)
Eine ungelesene Mitteilungsschrift zweifelhafter Moral

Die scharfe Witwe heizt die winterliche Leidenschaft an, mit "Von der Liebe rekrutiert", einer Geschichte über Helden, die mittlerweile Legenden sind, den Grauen Wächtern, und ihrer pflichtbewussten Suche nach vielversprechendem Nachwuchs.

Die scharfe Witwe: Anregend für die im Geiste Edlen, aber im Gange Flinken.

Die Lady selbst sagt:
"Es ist immer ein Klassiker, wenn die Wächter rufen und kommen. Oder kommen sie zuerst und rufen dann? Vier schockiert flatternde Schals von fünf."
- RD
_____________________________________________

4)
Eine Besonders dicke Jahresausgabe der zweifelhaften Mitteilungsschrift

Die schwarfe Witwe begrüßt das neue Jahr, indem es das vergangene für einen Skandal benutzt, mit dem romantischen Epos "Die Gehörnten", der Geschichte einer Eroberung, sowohl einer Nation als auch eines Herzens. Die explosive Leidenschaft der Bronzeriesen erfüllt jedes Begehren.

Die scharfe Witwe: Anregend für die im Geiste Edlen, aber im Gange Flinken.

Die Lady selbst sagt:
"Nur für jene mit abseitigem Geschmack. Empfindliche Gemüter sollten im Garten bleiben, während die Mutigen von uns die Blüte öffnen. Fünf schockiert flatternde Schals von fünf."
- RD

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.