Templatetools.png Dieser Abschnitt ist unvollständig und sollte erweitert werden.

Siehe auch: Kodex (Origins)
Sowie: Leliana

Kodexeintrag

"Im Kloster, abseits der Hektik und Unruhe der Stadt, habe ich Frieden gefunden. Und in dieser Stille konnte ich den Erbauer hören."

Bei abgeschlossener Romanze: Update fehlt

Eine Laienschwester der Kirche, die ausgebildete Söldner verprügeln kann, ist an sich schon bemerkenswert, aber wenn sie auch noch behauptet, der Erbauer selbst habe sie in den Kampf gegen die Dunkle Brut geschickt ... dann ist das ziemlich ungewöhnlich, gelinde gesagt.


Dieser Abschnitt enthält Spoiler zu:
Dragon Age: Origins.



Wenn Lelianas Hilfsangebot akzeptiert wird: Sie schloss sich Alistair und <Name des Wächters> in Lothering an und bestand darauf, dass sie sich als nützlich erweisen würde.

Wenn Lelianas Hilfsangebot ausgeschlagen wird: Update fehlt

Wenn sie bei der zweiten Begegnung doch Teil der Gruppe wird: Update fehlt

Wenn Leliana erzählt, dass sie ein Barde war: Mit Leliana hat es mehr auf sich, als es in Lothering zunächst den Anschein hatte. Sie verbrachte den Großteil ihres Lebens als Bardin in Orlais: als Bänkelsängerin, Assassinin und Spionin im Dienste des Adels von Val Royeaux für dessen ausgeklügelte Ränkespiele.

Wenn Leliana von Marjolaines Verrat erzählt: Ihre Entscheidung, der Kirche beizutreten, fußte nicht nur auf ihrer Unzufriedenheit mit ihrem Leben als Bardin. Ihre Bardenmeisterin hatte sie hintergangen, und sie musste fliehen, um nicht als Verräterin hingerichtet zu werden.

Wenn Lelianas Zustimmung 20 erreicht: Update fehlt

Wenn Leliana die Gruppe verlässt: Update fehlt

Wenn der Wächter in Lelianas Anwesenheit die Urne der heiligen Asche entweiht: Update fehlt



Zugehörige Kodexeinträge

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.